Heer - Urkundengruppe für einen späteren Obergefreiten im Pz.-Art.-Rgt.75

, Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Gefreiter der 2.Feldeinheit 73, für seine einmalige Verwundung am 23.4.1943, ausgestellt in Bad Aibling am 19.6.1943; Besitzzeugnis für das Ärmelband " Afrika ", als Gefreiter des 2. Feldbatl. in der Heeresgruppe Afrika, ausgestellt in Neuruppin am 29.1.1944; Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber, als Obergefreiter der 1./Pz.Art.Rgt.75, ausgestellt am 7.7.1944 durch einen Hauptmann i.V.; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 5.9.1944 durch Generalleutnant Wilhelm Philipps - Kommandeur der 3. Pz.-Div..
Die Urkunden sind stark beschnitten, gefaltet und haben einige Gebrauchsspuren und rückseitig Klebereste.
279201
€ 250,00