Wehrmacht Feldbluse für einen Unterführer der Turkestanischen Legion

Fertigung aus "horizontblauem" französischen Beutetuch, feldgraue Kragentresse, maschinell vernäht, oberhalb der rechten Bruttasche mit feldgrauem Hoheitsabzeichen für die Ostlegionen, maschinell vernäht, Schulterstücke zum Schlaufen, Waffenfarbe horizontblau, am rechten Oberarm mit gedrucktem Abzeichen "Turkestan", per Hand vernäht. Innen mit Seidenfutter aus Beständen der Wehrmacht, rechte Koppelschlaufe, datiert 1938, mit RB-nr. Stempel. Armlänge 59 cm, Brustumfang 98 cm, Länge 77 cm, kaum getragen, Zustand 2.   
379704
€ 3.000,00