Heer - 3 leere Feldpostbriefumschläge des Ritterkreuzträgers Leutnant Karl Pfreudtner von seiner Frau

, alle datiert zwischen Februar und Juli 1944, an den Oberwachtmeister und späteren Leutnant der Fp.-Nr. 40439 ( Sturmgeschütz-Abteilung 244 ); Zustand 2.
Karl Pfreudtner bekam als Oberwachtmeister und Zugführer in der 2./St.Gesch.Abt. 244 am 10.9.1942 das Ritterkreuz verliehen und ist am 26.6.1944 im Brückenkopf Rogatschew/Rußland gefallen.
221213
€ 30,00