Deutsches Reich 1871 - 1918 Tischdekoration Statuette Generalfeldmarschalls von Hindenburg - Original Kochendörfer

um 1920. Darstellung Hindenburgs in der Uniform eines Generalfeldmarschalls zum Ende des 1. Weltkriegs hin. Kunstmarmor, Höhe 32,5 cm, Gewicht 1,3 Kg, rückseitig an Bodenplatte und Stele mit Markierung "Original F. Kochendörfer 7807 3 106", im Boden kleine Metallplakette "Original Hofkunstanstalt Kochendörfer Medaille F. Kunst. München 1891", am Mantel und hinten am Hut kleine Stoßstellen, Zustand 2.


Fritz Kochendörfer (1871 - 1942) war ein deutscher Bildhauer. Er studierte Bildhauerei an der Kunstakademie München. Danach arbeitete Kochendörfer in Rom und Florenz überwiegend mit Marmor. Als er nach Deutschland zurückkehrte trat er in den Dienst der Kunstanstalt Schuhmacher & Co. in Osterode, wo er mit der Herstellung von Figuren aus Kunstmarmor große Erfolge erzielte.
303414
€ 280,00