Kaiserliche Marine dunkelblaue Tellermütze für Mannschaften der "II. Marine Seeflieger Abtl. II."

Um 1916/17. Dunkelblaue Tellermütze, komplett mit original fixiertem Mützenband und aufgenähter Reichskokarde. Das Band in Gold gewebt. Innen mit braunem Schweißband. Größe 54. Getragen, einige leichte Alterungserscheinungen. Zustand 2-.

1913 wurden die ersten Marinefliegerkräfte der Kaiserlichen Marine aufgestellt. Es handelte sich um eine Luftschifferabteilung in Berlin-Johannisthal und eine Gruppe von Flugzeugen in Putzig, Hinterpommern. Die Zentrale Flugstation war schon bei Kriegsausbruch der Seefliegerhorst Kiel-Holtenau. In der Ostsee wurden zu Flugzeugmutterschiffen umgebaute Dampfer eingesetzt, um die Baltische Küste mit Flugzeugen anzugreifen.




310119
€ 650,00