Preußen Flügelmütze Modell 1846/47 für einen Reserveoffizier des Husaren-Regiments von Schill (1. Schlesisches) Nr. 4

Ohlau, um 1845. Hohe elegante Flügelmütze aus schwarzem Lackleder, umlaufender Tuchflügel aus schwarzem Tuch, innen gelb gefüttert, das Tuch mit eingewebten Metallfaden für Offiziere, oben mit kleinem Befestigungshäkchen. Vergoldete gewölbte Schuppenketten an Rosetten, darüber fest vernähter Schirm, oben aufgestecktes großes preußisches Feldzeichen für Offiziere sowie großes versilbertes Landwehrkreuz. Innen schwarzes Lederschweißband mit schwarzem Seidenfutter. Nur minimal getragen in besonders schönem unberührtem Originalzustand.
Die Flügelmütze stammt direkt aus einem Privathaushalt und war noch in keiner Sammlung
92319
€ 3.200,00