Wehrpaß für einen Jungen des Jahrgangs 1927 aus Österreich

, ausgestellt in der Wiener Neustadt am 11.1.1944, mit Foto, als Dienstpflichtiger erst k.v. und später zeitlich untauglich untersucht und zurückgestellt bis zum 16.4.1945, er hat im RAD vom 6.9.-4.11.1944 im Rahmen des Heeres im Heimatkriegsgebiet Landesbefestigung " Wartheland " gearbeit, nicht eingezogen, keine Auszeichnungen oder mehr eingetragen; anbei ist sein Identitätsausweis von Österreich vom 8.10.1953, mit Foto; vordere Umschlagseite vom Wehrpaß ist entnazifiziert, gebrauchter Zustand.
253721
€ 60,00