Preußen Kavallerie Extradegen (KD) 89 für einen Angehörigen im Ulanen-Regiment Großherzog Friedrich von Baden (Rheinisches) Nr. 7

Standort Saarbrücken, um 1910. Breite (ca. 2,8 cm), beidseitig geätzte Klinge mit Hohlkehle, terzseitig getönt mit Schriftzug "Ul. Reg. Großh. Friedr. V. Baden (Rhein.) No 7", die Vernicklung nur leicht abgenutzt. Vernickeltes Gefäß mit Klappscharnier, dieses etwas deformiert, schwarzer Kunststoffgriff. Nicht dazugehörige vernickelte Stahlscheide mit einem starren Tragering, die Vernicklung noch zu ca. 60% erhalten, eine Mundblechschraube fehlt. Zustand 2-.

Gesamtlänge 101 cm.
302027
€ 500,00