1. Weltkrieg Fliegerei: Schutzhelm für Flugzeugführer

Kammerstück um 1916. Lederhelm mit feldgrauer original Lackierung, mit umlaufendem Ring- und Kopfwulst. Komplett mit Ohren- und Nackenschutz sowie Kinnriemen. Innen im Nackenschutz mit schönem Kammerstempel "P.u.W.d.Fl" (= Proviant- und Wirtschaftsamt der Fliegertruppe", "FEA 2" (= Flieger-Ersatz-Abteilung 2) und Lieferjahr "1916", Größe ca. 56. Der Helm ist getragen, oben am Kamm eine Beschädigung, in unberührten Originalzustand. Sehr selten.
Wir konnten den Helm direkt aus Familienbesitz erwerben. Träger war ein Beobachtungsoffizier Walter Vater, Einsatz an der Westfront. Der Schaden stammt von einem Flugzeugabsturz im Jahr 1918.
300233
€ 2.750,00