Preußen feldgrauer Tschako für Mannschaften im Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 15

Kammerstück, 1915. Schwarzer Ledertschako, komplett mit allen Beschlägen in Eisen feldgrau. Vorn der aufgelegte Adler, feldgrauer Ledersturmriemen an Knopf 91, rechts die Reichskokarde, preußisches Feldzeichen. Innen mit gelaschtem Lederfutter, der Nackenschirm mit Kammerstempel "R.B.15". Größe 54. Zustand 2.

Das R.J.B. 15 unterstand dem Garde-Korps, 43. Reserve-Division, 85. Reserve-Infanterie-Brigade. Das Res.-Jäg.-Btl. 15 (+MG-Zug) wurde aufgestellt von der Ers.-Abtlg./Garde-Jäger-Bataillon in Potsdam. Das Bataillon bestand aus 80-100 Gedienten/pro Komp., der Rest waren Kriegsfreiwillige. 1918 wurde es dem Jäger-Regiment Nr.14 unterstellt.
304636
€ 1.200,00