Wehrmacht Heer (WH) Säbel für Offiziere .

Es handelt sich um eine Fertigung von Emil Voos, Solingen. Saubere Klinge ohne Herstellerbezeichnung, die Vernickelung am Ort abgeplatzt, Messinggefäß mit ausgeprägtem Dekor, recht große Parierlappen mit: frontseitig Adler mit ausgestreckten Flügeln, rückseitig Initialen des Trägers "HT", zusätzlichem Hoheitsadler auf dem Parierbügel. Schwarzer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung. Alt-nachlackierte Scheide. Getragen, aber noch sehr gut erhalten. Zustand 2

294036
€ 1.500,00