Frankreich Säbel für Offiziere der Jäger zu Fuß

(Sabre des officiers de chasseur à pied). Um 1790/1800. Relativ kurze und breite Klinge (3,6 cm), beidseitig mit breiter Hohlbahn, Oberfläche stärker fleckig und mit leichten Korrosionsspuren. Messinggefäß, langovale Mitteleisen mit eingezogenen Seiten, Übergang von Parierstange zum Bügel mit Verstärkung, ganze Griffkappe mit Vernietung an der Parierstange, zwiebelförmiger Endknopf, belederter Holzgriff, das Leder gealtert und teils gesprungen, die Drahtwicklung in Resten erhalten. Ohne Scheide. Zustand 3.

Gesamtlänge 74,5 cm.
333241
€ 300,00