Wehrmacht Stahlhelm M 35 mit 2 starker Tarnlackierung 

Ostfront um 1942/43. Es handelt sich um einen frühen Stahlhelm, um 1939/40. Die grüne original Lackierung wurde mit einer dunkelgrünen Tarnlackierung mit langer Sägespäne bzw. Gras übermalt. Der Helm hat innen noch die Reste der dunkelgrünen Originallackierung, die Helmglocke seitlich "ET 66", hinten im Nacken gestempelt "3470". Das original Futter stak beschädigt, am Aluminiumring, der original Kinnriemen ebenfalls beschädigt (der lange Riemen zum Teil abgerissen).
Getragener Helm, nach dem Krieg lag der Helm in einer Scheune, innen mit Wasserschaden. Ein typischer Dachbodenfund, noch unberührt und ungereinigt. Zustand außen 2, innen Zustand 3-.
391650
€ 1.400,00