Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Generalmajor Werner Albrecht Freiherr von und zu Gilsa

auf einer Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, für einen Gefreiten der 5./Inf.-Rgt.350, ausgestellt im Felde am 7.11.1942 mit sehr schöner Tintensignatur " Frhr.v.Gilsa "; gefaltet gebrauchter Zustand.
Werner Albrecht Freiherr von und zu Gilsa (* 4. März 1889 in Berlin; † 8. Mai 1945 Leitmeritz (Suizid)) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie und letzter Kampfkommandant von Dresden. Als Oberst war Gilsa 1936 Kommandant des Olympischen Dorfes in Berlin.
339551
€ 150,00