Preußische Marine Seitengewehr für Applikanten

um 1860. Gerilltes Messinggefäß mit glatter Kappe, das Parierstück im Zentrum gefächert, starres Stichblatt mit ungekröntem (!) unklarem Anker, recht saubere Keilklinge mit maritimer Ätzung, der Anker mit gekröntem preußischen Adler, ohne Herstellerzeichen, auf dem Klingenrücken der Lieferant "A.Wiener-Berlin". Schwarze Lederscheide mit geprägter geriffelter Lederstrucktur, Mesingbeschläge ohne Haltekrampen. Gesamtlänge 62 cm. Getragen, in gutem -Zustand.
Extrem selten, in über 30 Jahren ist dies erst das 2. Stück, welches wir anbieten können.
286758
€ 2.800,00