Braunschweig Tischdekoration Statue eines braunschweigischen Artilleristen

Um 1870. Bronze/Zink geschwärzt, Gesamthöhe ca. 39,5 cm, Gewicht ca. 2,8 Kg. Zustand 2.

Die Statue zeigt einen Sergeanten der braunschweigischen "reitenden Batterie" in seiner Uniformierung um 1870. Die Einzelheiten der Uniform werden sehr detailgetreu wiedergegeben. Gut zu erkennen sind das Käppi französischer Form (getragen bis 1872), der Polrock mit den Schulterklappen der Batterie "W" und Krone, sowie der Kartuschkasten für Mannschaften und Unteroffiziere mit der dreiflammigen Granate nach preußischen Vorbild.

Die braunschweigische fahrende Batterie war zwischen 1868 und 1899 an das preußische Feld-Artillerie-Regiment Nr. 10 angegliedert. Erst 1899 wurde sie endgültig als 2. Batterie in das Feldartillerie-Regiment Nr. 46 eingegliedert.
294759
€ 950,00