Luftwaffe - Dokumenten- und Fotogruppe des Deutschen Spanienkreuz in Silber mit Schwertern Träger Oberfeldwebel Erich Heil

Wehrpaß ist ausgestellt in Mönchengladbach am 14.12.1936, mit Foto, als Freiwilliger taugl. zur Ers.-Res.I gemustert, eingestellt am 6.4.1937 bei der 6./Luftnachr.-Rgt.2, weitere Einheiten : Sonderstab W ( Legion Condor ), Wetterfunkleitstelle/Luftflottenkommando 2, 14./Ln.-Rgt.2, Stab III./Ln.-Rgt.2, Stab I./Ln.-Rgt.352; er hat viele Ausbildungen und Lehrgänge absolviert, Auszeichnungen : Tätigkeitsabzeichen für Funkmeister, KVK. 2. Klasse mit Schwertern, Spanienkreuz in Silber, span. La Medalla de la Campana, span. La Cruz roja del Merito Militar; er hat an sehr vielen Kampfhandlungen teilgenommen ( sehr schöne Auflistung seiner Einsätze in der Legion Condor vom 7.4.1938 bis 6.2.1939 und ab dem 25.8.1939 : Heimatkriegsgebiet, deutsche Westgrenze, Belgien, Kampf gegen England, Generalgouvernement, Ostfeldzug, Moskau, Malta, Italien ).
Anbei sind als kleine beglaubigte Fotoabzüge von 1941 die 3 Verleihungsurkunden zum Deutschen Spanien-Kreuz in Silber in Schwertern und den beiden spanischen Auszeichnung; ein Zeitungsauschnitt mit Bildnis von Erich Heil mit den 3 Auszeichnungen tragend; Dienstleistungszeugnis der Lehrgänge der Luftnachrichtenschule Halle/Saale zum Funkmeister vom 15.9.1943; Mastloch-Sprengschein vom 2.8.1943; 45 Fotos aus seiner Dienstzeit davon die meisten aus Italien und zahlreiche Dokumente aus der Kriegsgefangenschaft und Nachkriegszeit; gebrauchter Zustand.
392165
€ 750,00