Einzel Schulterstück aus dem Besitz Kaiser Wilhelm II. als Generalfeldmarschall und Chef im Garde-Füsilier-Regiment

Es handelt sich hierbei um die große Ausführung für die neue Friedensuniform Modell 1915, welche Kaiser Wilhelm II. mit Vorliebe trug. Breites flaches Gold/silbernes Generalsgeflecht mit schwarzen Durchzügen. Darauf aufgelegte silberne Generalfeldmarschallstäbe sowie die gekrönte vergoldete Chiffre "W" , der der Kaiser auf allen seinen Schulterstücken trug. Zitronengelbe Tuchunterlage. Komplett mit Schulterschlaufe. Nur minimal getragen in hervorragendem Zustand. Extrem selten. Dazu das original handgestickte Trägeretikett des Kaisers aus dieser Feldbluse, weiße Seide mit schwarzer Stickerei: Krone über "W" und "Grd. Füs.Rgt. 16." .
354974
€ 4.000,00