Sachsen Pickelhaube für einen Offizier im Leib-Grenadier-Regiment Nr. 100

Dresden, um 1910. Eleganter Lederhelm, komplett mit versilberten Beschlägen. Gewölbter versilberter Stern mit aufgelegtem vergoldeten sächsischem Wappen, die Krone durchbrochen. Flache Schuppenketten, beide Kokarden in der besonderen sächsischen Ausführung. Innen mit braunem Schweißleder und braunroten Seidenfutter. Größe 55. Das Leder mit leichten Trage- und Alterungsspuren, Zustand 2.
290884
€ 2.200,00