Preußen Bergbau Hut für einen Obersteiger im Bergwerk Lippe

um 1910. Steifer Hut mit schwarzem Nadelfilz bezogen. Vorn großer silberner preußischer Adler, die Krone, Schild und Zepter vergoldet, auf der Brust mit der aufgelegten Lippischen Rose. Oben am Deckel mit umlaufender Goldborte. Komplett mit eingesteckter Preußischer Kokarde sowie weißem Paradefederbusch. Innen mit braunem Schweißleder und Futter, silber gedruckter Hersteller "Deutsche Industrie". Größe 56. Komplett im passenden Koffer. Nahezu ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in mint condition". Sehr selten.

Das Bergwerk Lippe war ein förderndes Steinkohlebergwerk im nordwestlichen Ruhrgebiet. Seine Bestandteile waren der Förder-, Aufbereitungs- und Verwaltungsstandort Westerholt, der Förderstandort Fürst Leopold, der Seilfahrtstandort Polsum und der Wetterschacht Altendorf.
290988
€ 1.450,00