Preußen Pickelhaube für einen Reserve-Offizier im Colbergschen Grenadier-Regiment Graf Gneisenau (2. Pommersches) Nr. 9

Standort Stargard in Pommern, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen. Der Helmadler für Grenadiere altes Modell mit ovalem Medaillon "FWR" auf der Brust, einteilig mit geprägtem Bandeau "Colberg 1807" sowie mitgeprägten Bändern für das Bandeau, darunter aufgelegt das silberne Reservekreuz. Flache Schuppenketten mit beiden Kokarden. Komplett mit schwarzem Paradebusch aus Rosshaar auf hohem Trichter. Der Trichter mit einer alten Reparatur. Innen mit hellem Schweißleder und grünem Futter. Das Futter und Schweißleder leicht beschädigt. In der Helmglocke alte Sammlungs-Signatur. Größe 53. Zustand 2.

Selten.




333188
€ 3.000,00