Reichspost Degen für Beamte 

Um 1900. Schlanke beidseitig mit Ranken und Trophäen verzierte Klinge, bereits gereinigt mit kleinen Närbchen, fleckig. Einfaches Messinggefäß, auf dem Stichblatt der Reichsadler aus Neusilber aufgelegt, der Griff mit Silberdraht umwickelt. Schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen, die Scheide mittig gebrochen. Zustand 2-.

Gesamtlänge ca. 95 cm.
371488
€ 450,00