Preußen Kavallerie Säbel für Offiziere - Geschenkwaffe .

Schwere Steckrückenklinge mit Schör von 30mm Breite, echte Damastklinge mit großen Rosen, im ersten Viertel vergoldet und gebläut, geätzt mit Ranken und Trophäen, dem Monogramm des Trägers "HR" sowie dem Qualitätssiegel "Eisenhauer Echt Damast", auf der anderen Seite "Edler v.d. Planitz Carab.Regt. s/l. H.Röhr Drg.7. Metz 1891", leider hat die Klinge schon einige gereinigte Roststellen, massives Messinggefäß mit Löwenkopf, rote Glaasaugen, florale Relieffs auf dem Parierbügel und der Griffkappe, großer Parierlappen mit gekreuzten Säbeln und Eichenlaubbruch, auf der anderen Seite das gravierte Trägermonogramm, unterhalb des Parierbügels gestempelt "Geschütztes Muster", keine erkennbare Vergoldung, Stahlscheide mit einem Tragering aus Messing, der Untere wurde vorschriftsmäßig entfernt und der Scheidenkorpus wurde geschwärzt, anhängend der Rest eines preußischen Offiziersportepees, ein getragenes Stück mit einigen Altersspuren, selbst in damiliger Zeit wird dieses Geschenkstück ein kleines Vermögen gekostet haben… . Zustand 2-

Klingenlänge 860mm
274290
€ 3.800,00