Mecklenburg Kavallerie Extradegen (KD) 89 für einen Angehörigen im 2. Großherzoglich Mecklenburgischen Dragoner-Regiment Nr. 18

Standort Parchim, um 1910. Vernickelte Klinge mit Hohlkehle, beidseitig geätzt, terzseitig mit Inschrift "2. Mecklenb. Drag. Regt. Großherzogin Alexandra No 18", quartseitig Spruchband "Zur Erinnerung an meine Dienstzeit", darunter gekrönte Regiments-Chiffre "A", auf der Fehlschärfe Hersteller "ACS", die Vernicklung mit nur wenigen Alterungserscheinungen. Vernickeltes Gefäß mit Klappscharnier und mecklenburgisches Wappen auf der Terzseite, brauner Kautschukgriff, der abklappbare Korb etwas aus der Form, die Vernicklung etwas gealtert, am Bügel anhängend Reste eines Faustriemens. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Ringband und starrem Tragering. Zustand 2.

Gesamtlänge 97 cm.


332491
€ 900,00