Deutsche Kolonien

все артикли 1
последнии 4 недели 0
последнии две недели 0
последняя неделя 0

Deutsche Kolonien weißer Tropenhelm M1896 für Konsule und Diplomaten

Um 1910. Korpus aus Kork mit geweißtem Tuch überzogen, der Rand mit einer Messing-Schiene eingefasst, vorne der Reichsadler mit aufgelegtem Bandeau "Mit Gott für Kaiser und Reich", gewölbte Schuppenketten, rechts die große Reichskokarde in Seidenausführung. Kreuzblatt mit großen Sternschrauben, kannelierte, abnehmbare Spitze. Der Schirm innen mit grünem Tuch ausgekleidet, braunes Lederschweißband, darin geprägt "Deutscher Offizier-Verein". In der Glocke alte Inventar-Nummer und Zettel. Größe 54. Nur leichte Tragespuren, unterhalb des rechten Kreuzblatt-Arms leichte Druckstelle, sehr schön erhalten. Zustand 2.

Extrem selten, weltweit sind keine 10 Helme bekannt.

Ein sehr ähnliches Exemplar aus dem Besitz von Wilhelm Wassmuss (dieser war im Auswärtigen Dienst des Deutschen Reiches tätig) ist im Braunschweigischen Landesmuseum ausgestellt. Eine Beschreibung liefert Ulrich Schiers "Tropenhelme der kaiserlichen Marine, der Ostasiatischen Truppen und der Schutztruppen" S. 40. f. Dort auch eine Abbildung des Konsularbeamten Wassmuss mit dem Helm.

Preis auf Anfrage.



335853