Гановер

все артикли 3
последнии 4 недели 0
последнии две недели 0
последняя неделя 0
8

Königreich Hannover Löwenkopfsäbel für einen Offizier im Garde-Jäger-Bataillon oder 1.-3. Leichten Bataillon

Um 1820/30. Gekrümmte, beidseitig gekehlte und geätzte Klinge, auf dem Rücken mit Gravur des Herstellers "C. Bernstorff & Eichwede Hannover", die Klinge fleckig. Messinggefäß mit einfachem Bügel, Griffkappe mit Löwenkopf mit hinter dem Kopf gekreuzten Tatzen, Rochenhautgriff mit intakter Drahtwicklung, auf dem terzseitigen Parierlappen aufgelegt die gekrönte Chiffre "AG" (Georg August; Georg IV.), quartseitig das Jägerhorn als Symbol für die Jäger/leichten Truppen, die Parierstange mit dem für Hannover typischen "eckigen" Parierzapfen. Lederscheide mit Messingbeschlägen. Zustand 2-.

Gesamtlänge 93 cm.
374379
€ 1.800,00
9

Königreich Hannover Kavallerie Säbel M 1852 für Offiziere

um 1860. Leicht gekrümmte Steckrückenklinge ohne Schör, beidseitige Klingenätzung mit gekrönter Herrscher-Chiffre "GR V" und Rankenmuster, auf der Fehlschärfe mit Qualitätssiegel "Davidstern" und Hersteller " Bernstorff & Eichwede Hannover". Vernickeltes Gefäß mit durchbrochen gearbeitetem Korb und gekrönter Herrscher-Chiffre "GR V", gestufte Griffkappe, Rochenhautgriff mit intakter Drahtwicklung und Fingerschlaufe. Die Stahlscheide mit zwei beweglichen Trageringen. Getragen, die Scheide etwas flugrostig, Zustand 2- . Selten.
274779
€ 2.500,00
3

Königreich Hannover Portepee für Offiziere 

um 1860. Ausführung nach englischem Vorbild. Rundschnur, Schieber und längliche Eichel aus Silberfaden mit goldenen Durchzügen, getragen, aber gut erhalten. Zustand 2
367241
€ 350,00