Кригсмарине 1933 до 1945

все артикли 53
последнии 4 недели 13
последнии две недели 9
последняя неделя 1
5

Kriegsmarine feldgraue lange Hose M 40 für Mannschaften

Kammerstück, um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen. Innen weißes Futter, mit schönem Kammerstempel "B.A.W 41". Leicht getragen, kleine Grösse, Zustand 2. Selten.
234217
€ 1.500,00

Kriegsmarine großer Gesellschaftsanzug aus dem Besitz von Generaladmiral Conrad Albrecht

um 1939. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Generaladmiral mit 3 Rangstreifen. Auf der Brust die original Bandspange von Admiral Albrecht mit 11 Auszeichnungen, darunter die Schlaufen für 2 Steckabzeichen, auf der rechten Seite die Schlaufen für eine weitere Auszeichnung. Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit schönem Etikett "Heinrich Clausen Rendsburg" mit eingetragenem Trägernamen "Generaladmiral C. Albrecht 1939". Hinten im Nacken ebenfalls mit Schneideretikett "H. Clausen Rendsburg". Dazu die passende weiße Weste aus Waffeltuch. Weiterhin die lange dunkelblaue Hose, passend zum Messejackett Seitlich mit den breiten goldenen Lampassen für Admirale. Das ganze Ensemble ist leicht getragen in sehr schönem Zustand.

Conrad Albrecht trat am 10. April 1899 als Seekadett in die Kaiserliche Marine ein. Seine Grundausbildung absolvierte er auf der Kreuzerfregatte SMS Stosch. Nach weiteren Verwendungen wurde Albrecht als Kapitänleutnant (seit 27. März 1909) mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs am 1. September 1914 zum Chef der 1. Torpedobootshalbflottille ernannt. Am 12. Oktober 1916 erfolgte seine Beförderung zum Korvettenkapitän, und am 16. Januar 1917 wurde Albrecht Chef der Zerstörer-Flottille Flandern. Dieses Kommando behielt er bis zum 31. Oktober 1918 bei.
Danach war er bis zum 12. März 1920 im Stab der Marinestation der Ostsee tätig. Anschließend übernahm er bis September 1920 als Chef die I. Ostsee-Minensuchflottille und darauf bis 27. März 1923 die I. Flottille. Dort erfolgte am 1. März 1923 seine Beförderung zum Fregattenkapitän. Am 28. März 1923 wurde er Kommandant des Marinearsenals Kiel und am 12. September 1925 wechselte er, bereits am 1. Mai 1925 zum Kapitän zur See befördert, als Stabschef zur Marinestation der Ostsee. Am 1. Dezember 1928 wechselte er als Chef der Marineoffizierspersonalabteilung in die Marineleitung. Dort wurde er am 1. April 1930 zum Konteradmiral befördert. Am 29. September 1930 wurde Albrecht zum Befehlshaber der Aufklärungsstreitkräfte der Marine ernannt.
Am 1. Oktober 1932 erfolgte unter gleichzeitiger Beförderung zum Vizeadmiral seine Ernennung zum Chef der Marinestation der Ostsee. In dieser Dienststellung blieb er auch bei deren Umbenennung in Kommandierender Admiral der Marinestation der Ostsee am 4. Juli 1935. Am 1. Dezember 1935 wurde Albrecht zum Admiral befördert und am 1. November 1938 zum Marinegruppenbefehlshaber Ost ernannt.
Am 1. April 1939 als zweiter Marineoffizier nach Erich Raeder zum Generaladmiral befördert, leitete Albrecht zu Beginn des Zweiten Weltkriegs die Operationen der deutschen Kriegsmarine während des Polenfeldzugs.
Am 31. Dezember 1939 erfolgte seine Verabschiedung; bereits am Folgetag wurde er zur Verfügung der Kriegsmarine gestellt, zum aktiven Dienst aber nicht mehr herangezogen.
Admiral Albrecht starb am 18. August 1969 in Hamburg.

Bitte beachten Sie auch den Urkundennachlaß von Generaladmiral Albrecht unter den Artikel Nummern 219909, 219910 und 219911.
232426
€ 6.200,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Getragenes Stück, Zustand 2+
228944
€ 385,00
8

Kriegsmarine - Küstenartillerie leichte Drillichjacke für Mannschaften

Kammerstück, um 1941. Graues Tuch. Innen mit Herstellerstempel, aussen mit Grössenetiklett. Ungetragen,  Zustand 2+
227878
€ 300,00
4

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Getragenes Stück, Zustand 2-.
215875
€ 380,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Effekten. Innen mit Kammerstempel. Stark getragen, Verschleißspuren an den Ärmeln und am Kragen, einige Kriegsmarine Knöpfe wurden ergänzt, Zustand 3-
213229
€ 420,00

Kriegsmarine Feldbluse eines Matrosen der Küstenartillerie-Abteilung 2

um 1941. Eigentumstück, Fertigung aus leichtem Tuch, Brustadler in Bevo-gewebter Ausführung auf dunkelgrün, Kragenspiegel auf dunkelgrüner Tuchunterlage maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel, Kragenspiegel ist original jedoch neu vernäht, Zustand 2-
207113
€ 1.400,00
3

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Webgürtel fehlt. Getragenes Stück, kleine geflickte Stelle, Zustand 2-.
203204
€ 380,00

Kriegsmarine dunkelblauer Mantel für Portepeeunteroffiziere bzw. Offiziere 

Kammerstück, um 1943. Dunkelblaues Tuch, Schulterklappen sind nicht vorhanden. Innen schwarzes Seidenfutter, die Knöpfe "Kriegsmarine" markiert und datiert "1940", im Nacken mit Kammerstempel "BAW 28.4.43", im rechten Ärmel mit Größenstempel, es fehlt der Schlitz zum tragen des Offiziersdolches sowie beide Hänger. Maße: Schulterbreite ca. 47 cm, Armlänge-Außen ca. 67 cm, Gesamtlänge ca. 133 cm. Zustand 2.
341117
€ 450,00

Kriegsmarine dunkelblauer Rock für einen Marine-Verwaltungsbeamten

Eigentumstück, um 1938. Es handelt sich um einen Marineintendanturinspektor im Range eines Oberleutnant zur See (die Schulterstücke hatten vorher zwei Rangsterne). Fertigung aus feinem dunkelblauen Tuch, komplett mit allen Effekten in versilberter Ausführung. Silber Metallfaden handgestickter Brustadler auf dunkelblau, versilberte Knöpfe. Auf den Ärmeln mit 2 Rangstreifen und Laufbahnabzeichen für Verwaltungsbeamten des gehobenen Dienstes (in Aluminiumfaden, diese leicht oxidiert). Innen schwarzes Seidenfutter, im Nacken mit Schneideretikett "Ernst Wassermeyer, Civil- u. Uniform-Schneiderei, Hildesheim". Armlänge 57 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 94 cm. Getragen, aber in gutem Zustand.
339586
€ 1.200,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für Mannschaften 

Eigentumstück um 1938, aus dunkelblauem Tuch, mit Effekten. Auf der Brust ein handgestickter Brustadler in der Ausführung in Cellon. Brust-Kette fehlt. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nr., Kammerstempel im Ärmel "BAK 1.8.38", Brustumfang ca. 80 cm, Ärmellänge ca. 58 cm, Rückenlänge ca. 50 cm, leicht fleckig, Zustand 3
316269
€ 400,00

Weißes Jackett und Hose aus dem Besitz des Ritterkreuzträgers mit Eichenlaub Vizeadmiral Bernhard Rogge

Weißes geriffeltes Baumwolltuch, alle Knöpfe vorhanden, zwei Brusttaschen. Auf der Rückseite an der Größenverstellung mit Namensetikett "B. Rogge". Stockflecken, die rechte Naht vom Jackett ist leicht lose. Gebrauchter Zustand. Dazu die passende Hose. Weiße lange Hose aus Baumwolle, mit Metallschnallen für die Größenregulierung. Innen mit Trägeretikett "B. Rogge". Die Hose hat Stockflecken, gebrauchter Zustand.
312169
€ 750,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

leichte Ausführung, schwarzes Leder, vorne mit Kriegsmarine-Abnahmestempel "Adler über M", seitlich 2 Taschen, innen graues Leinenfutter, das Herstelleretikett wurde entfernt, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 105 cm, eine Naht ist am Gesäß auf ca. 5 cm offen, Abnutzungsspuren am linken Knie, Metallschnalle am Rücken ist beschädigt, Zustand 2-
335094
€ 450,00
9

Kriegsmarine dunkelblauer Mantel für einen Portepeeunteroffizier

Eigentumsstück, um 1942. Dunkelblaues Tuch, ohne die üblichen Ärmelaufschläge, auf den Schultern Schlaufen für die Schulterklappen. Innen schweres Wollfutter, die Knöpfe "Kriegsmarine" markiert, jedoch neu vernäht, Maße: Schulterbreite ca. 45 cm, Armlänge-Außen ca. 62 cm, Gesamtlänge ca. 114 cm. Zustand 2-.
326615
€ 385,00

Kriegsmarine Feldbluse für einen Matrosen einer Land-Einheit 

um 1940. Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, der Brustadler in Bevo gewebter Ausführung, Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Schulterstücke der Bootsmann-Laufbahn mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel "B.A.W 2. 2. 42". Am Rücken mit 2 Koppeltragehaken. Brustadler is original, jedoch neu vernäht, Armlänge 62 cm, Brustumfang 74 cm, Rückenlänge 70 cm, Zustand 2-
335515
€ 1.650,00

Kriegsmarine Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, Fertigung aus blauem Tuch, Knöpfe wurden ergänzt, die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 72 cm, Beinlänge 55 cm, Stark getragen, kleine Mottenlöcher, Zustand 3
320422
€ 300,00

Kriegsmarine Feldbluse für einen Gefreiten der Marine-Felddivision

um 1941. Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, feldgrauer Kragen, komplett mit allen Effekten. Der Brustadler in Bevo gewebter Ausführung per Hand vernäht, die Kragenspiegel ohne Tuchunterlage per Hand vernäht, die Schulterklappen mit gekreuzten Ankern, mit Schlaufen. Auf dem linken Oberarm mit Gefreitenwinkel. Innen mit Kammerstempel . Nur leicht getragen, Zustand 2+.
298237
€ 1.750,00

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Marineartilleriemaat der Küstenartillerie

Sandfarbenes Baumwolltuch, mit handgesticktem Brustadler, Schulterklappen mit Schlaufen, der oberste Knopf der Knofleiste und der Knopf der rechten Hüfttasche fehlen. Innen mit Stempel "B.A.W 17.9.43". Maße: Schulterbreite ca. 40 cm, Armlänge-Außen ca. 64 cm, Gesamtlänge ca. 71 cm. Zustand 2.
269660
€ 1.600,00

Kriegsmarine dunkelblaues Jackett aus dem Besitz des Oberbootsmanns "Franz Pauer"

Kammerstück um 1944. Fertigung aus dunkelblauem Gabardinetuch, komplett mit allen Effekten. Metallfaden Handgestickter Brustadler und Schulterklappen per Hand vernäht. Knöpfe der Kriegsmarine in der Glas-Ausführung. Innen schwarzes Futter, im Nacken mit Kammerstempel " B.A W ??", Armlänge 61 cm, Rückenlänge 69 cm, Brustumfang 84 cm, leicht getragen, Zustand 2. Dazu die Erkennungsmarke "Franz Pauer "N72311/36S". 
337176
€ 1.400,00

Kriegsmarine weisse Hose für Mannschaften

Kammerstück, weiße lange Klapphose aus Baumwolle, innen mit Stempel " Stecher & Wilde 1940", Bundumfang 78 cm, Beinlänge 105 cm, Zustand 2.
Selten...
334322
€ 350,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

graue Lederhose mit der Zeit nachgedunkelt,  breiter Hosenbund, seitlich 2 schräge Taschen ohne Klappen, innen graues Leinenfutter, mit Herstellerstempel "Hela Kleiderfabrik Kiel 6/43". Mit Hosenträgern, Abnutzungsspuren am Leder. Bundumfang 92 cm, Länge 108 cm, Zustand 3
307560
€ 400,00

Kriegsmarine Feldbluse eines Obergefreiten der Küstenartillerie

um 1941. Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, Brustadler in maschinengestickter Ausführung auf feldgrau, maschinell vernäht, Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel, Brustadler ist neu vernäht, Mottenschäden an der rechten Schulter, Armlänge Außen: ca. 66 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 74 cm. Zustand 2-
270933
€ 1.650,00

Kriegsmarine dunkelblaue Messejacke für den Gesellschaftsanzug aus dem Besitz von Oberleutnant zur See Karsten

um 1939. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Oberleutnant zur See. Vergoldete Marineknöpfe, mit dem Verschlußkettchen. Innen mit schwarzem Seidenfutter, innen mit gewebtem Schneideretikett "J. Robrecht, Inhaber Hans Thiele Kiel", in der rechten Innentasche mit schönem Trägeretikett "F.z.S. Karten.. 8.6.1937". Dazu die passende blaue Weste in gleicher Tuchqualität. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
338263
€ 1.250,00

Kriegsmarine Feldbluse für einen Hauptgefreiten der Küstenartillerie

Kammerstück, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Tuch, Brustadler in Bevo-gewebter Ausführung auf feldgrau, maschinell vernäht (durch das Innenfutter), Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Die feldgrauen Schulterklappen mit Schlaufen. Auf dem linken Oberarm mit dem Gefreitenwinkel. Innen mit blauem Marinefutter komplett durchgefüttert, incl. der Ärmel. Viel getragen mit diversen leichten Mottenschäden, Zustand 3.
338097
€ 1.150,00

Kriegsmarine kurze Tropenhose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch der Kriegsmarine. Innen mit Abnahmestempel " BAW ..", Maße: Hosen-Bundumfang ca. 94 cm, Gesamtlänge ca. 55 cm. Nur leicht getragenes Stück, Zustand 1-2.
334319
€ 400,00

Reichsmarine /Kriegsmarine Takelpäckchen Hemd für einen Gefreiten der Maschinenlaufbahn 

Kammerstück.Tuch aus weisser Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd mit Laufbahnabzeichen. Stammrollennummer "Hauschild 0107T /29", Brustumfang ca. 90 cm, Armlänge 50 cm, Rückenlänge 50 cm, verschmutzt, Zustand 2-3
324265
€ 150,00
8

Kriegsmarine blaue Weste für das Messjackett

Eigentumstück, blaues Tuch. 4 Marineknöpfe, zwei Seitentaschen, Rückenpartie aus Satin. Getragen, Metallschnalle leicht verrostet, Zustand 2-3.
337144
€ 150,00

Kriegsmarine Helferinnen-Feldbluse 44 und Rock für eine Truppführerin

späte Fertigung um 1945, Feldbluse für Helferinnen. Der Schnitt für Frauen mit der Knopfleiste nach "links" geknöpft, mit zwei aufgesetzten Brusttaschen, schwarze Metallknöpfe. Am Kragenwinkel mit Rangabzeichen, maschinell vernäht, am Knopfloch vernäht Band zum KVK 2. Klasse. Der Brustadler maschinell vernäht. innen mit blauem  Tuchfutter sowie Abnahmestempel "M45". Armlänge 53 cm, Brustumfang 74, Länge 50 cm, Zustand 1-2
Dazu den passenden Rock, Seitlich zum knöpfen, Knöpfe bei den Taschen fehlen, innen mit schwarzem Tuchfutter und "M45" Abnahmestempel, Bundumfang 82 cm, Länge 70 cm, Zustand 1-2
323017
€ 3.200,00
7

Kriegsmarine Afrikakorps Stiefelhose

seltene Ausführung für die KM. Fertigung aus sandfarbenen Baumwollstoff, vorn 1 Uhrentasche, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 2 Gesäßtaschen, innen mit weissem Futter und Kammerstempel, einige Knöpfe fehlen, Zustand 2-
270520
€ 500,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Obergefreiten der Maschinenlaufbahn

Kammerstück 1935, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust einen maschinengestickten Brustadler. Auf dem linken Oberarm mit dem Laufbahnabzeichen und Dienstgradabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe, Knopfkette fehlt. Innen im rücken mit handgestickter Stammrollen-Nr. "N1252/35", und Namensschildchen des Träges "Kraukau", mit Kammerstempel des Bekleidungsamtes Wilhelmshaven "BAW 18.05.35". Armlänge 61 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 50 cm, typische Tragespuren, Zustand 2-3
334348
€ 500,00
9

Kriegsmarine lange weiße Hose für Offiziere

Weißes Baumwolltuch, innen mit Herstelleretikett "Cebeha". Maße. Hosen-Bundumfang ca. 89 cm, Gesamtlänge ca. 101 cm. Gebrauchter Zustand.
320161
€ 250,00

Kriegsmarine weiße Jacke, kurze Hose, Schirmmütze sowie Bordschuhe und Feldbinde für einen Beamten im Range eines Korvettenkapitän

um 1942. Dienstjackett mit offenem Kragen, weißes Baumwolltuch. Knopfleiste mit 4 Marineknöpfen, versilbert. Komplett mit versilbertem Metallbrustadler, die Schulterstücke mit dunkelblauer Tuchunterlage. Auf der Brust eine Bandspange, Armlänge ca. 60 cm, Brustumfang ca. 106 cm.
Dazu die passende weiße kurze Klapphose.
Elegante Schirmmütze in der typischen Form der Kriegsmarine, abnehmbarer Mützenkordel aus weißem Waffeltuch, komplett mit  Feinzink Metalladler, Metall-  Eichenlaubkranz und Metallkokarde, Eichenlaubkranz wurde Silber über-lackiert und war davor goldfarben, silberne Mützenkordel an silbernen Marineknöpfen, schwarzes Ripsband, weicher Lacklederschirm. Innen dunkelbraunes Schweißleder, gelbes Futter mit Zelluloidtrapez, Größe ca. 56. Getragenes Stück, Zustand 2-.
Elegante weiße Halbschuhe aus Leinen, innen mit Lederfutter und Ledersohle, komplett mit den original Schnürsenkeln. Größe ca. 40. Leicht getragen in gutem Zustand.
Sehr selten, da die meisten Schuhe nach 1945 aufgetragen wurden.
Zuletzt die Feldbinde für Beamte der Kriegsmarine, inne mit Mottenspuren, Zustand 2-

Kriegsmarine weiße Jacke, kurze Hose, Schirmmütze sowie Bordschuhe und Feldbinde für einen Beamten im Rang eines Korvettenkapitän
277248
€ 3.800,00
5

Kriegsmarine Tackelpäckchen Hemd für einen Matrosen

Tuch aus weißer Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd. Maße: Gesamtlänge: ca. 65 cm. Schulterbreite: ca. 60 cm. Armlänge Außen: ca. 48 cm, Zustand 2 .
301889
€ 75,00
9

Kriegsmarine lange weisse Hose für Portepeeunteroffiziere oder Offiziere

weißes Baumwolltuch, Bundumfang 72 cm, Beinlänge 106 cm, Zustand 2-.
320425
€ 250,00
7

Kriegsmarine Afrikakorps Stiefelhose

seltene Ausführung für die KM. Fertigung aus sandfarbenen Baumwollstoff, vorn 1 Uhrentasche, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 2 Gesäßtaschen, innen mit weissem Futter, Zustand 2-
270521
€ 500,00

Kriegsmarine dunkelblaues Jackett und Hose für ein Leutnant zur See Sonderführer 

Eigentumstück hergestellt im besetzten Dänemark, Fertigung aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten, Am Kragen mit Metallabzeichen für Sonderführer, Cellon handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, auf dem Ärmeln goldene Rangabzeichen, darüber das Laufbahnabzeichen für Seeoffiziere, im Ärmel mit Schneiderstempel " Andersen und Clausen Apenrade", Armlänge 57 cm, Brustumfang 80 cm, Schulterbreite 41 cm, Rückenlänge 61 cm, kleine Grösse, Zustand 2.
Dazu die passende gerade Hose für Offiziere, Bundumfang ca. 78 cm, Beinlänge ca.98 cm, Zustand 2-.
Dazu ein Trägerfoto, jedoch nicht in derselben Uniform.
330955
€ 1.500,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Obergefreiten Maschinen - Laufbahn 

Kammerstück um 1936, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein handgestickter Brustadler für Mannschaften. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe und Kette, auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nr., und Trägeretikett "Becker", Kammerstempel " BAW 15.1.36", Brustumfang ca. 90 cm, Ärmellänge ca. 84 cm, Rückenlänge ca. 54 cm, Zustand 2-
316402
€ 500,00
2

Kriegsmarine Satz Lampassen für den Gesellschaftsanzug

goldene Lampassen für die lange dunkelblaue Hose, von der Uniform abgetrennt, Länge ca. 105 cm, getragen, Vergoldung an einigen Stellen verblasst, Zustand 3
309022
€ 350,00
6

Kriegsmarine Afrikakorps lange Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus olivem Kordtuch im typischen Schnitt für die Kriegsmarine, die meisten Knöpfe fehlen. Innen mit Kammerstempel, getragen, geflickte Stelle am rechten Hosenbein, Zustand 2-
270626
€ 525,00
4

Kriegsmarine weisse Hose für einen Offizier

weiße lange Hose aus Baumwolle, die Metallschnallen für die Grössenregulierung hinten ist  nicht mehr vorhanden, Bundumfang 88 cm, Beinlänge 104 cm, Zustand 2-.
332889
€ 300,00

Reichsmarine Tackelpäckchen Hemd einen Matrosenobergefreiter

Kammerstück. Tuch aus weißer Baumwolle, mit Dienstgradabzeichen, Namensetikett und Stammrollennummer "Rassner N. 278/28 S". Gesamtlänge ca. 55 cm, Armlänge ca. 53 cm, Brustumfang ca. 96 cm. Gebrauchter Zustand.
320156
€ 170,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke des Kapitänleutnant Ing."Egon Subklew" zuletzt beim Stab der 3. UBoots-Lehr-Division und späterer Fregattenkapitän der Bundesmarine

Eigentumstück um 1937, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein Cellon und Metallfaden handgestickter Brustadler. Auf beide Ärmel mit Offizierslitzen in Metallfaden gewebter Ausführung und Metallfaden handgestickte Ing. Ärmelabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe. Innen mit 2 Etiketten der Schneiderei "Witte Kiel" und Namensschildchen des Träges "Ob.F. (Ing.) Subklew 15.2.37". Armlänge ab Schulternaht 64 cm, Brustumfang 94 cm, Rückenlänge ab Kragenansatz 53 cm. Nur leicht getragen, Schlaufen für die Bandspange sind sichtbar jedoch nicht mehr vollständig vorhanden, Zustand 2. 

http://archive.is/8jBLY

343078
€ 1.300,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke eines Fähnrichs zur See 

Eigentumstück um 1939, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein Cellon handgestickter Brustadler. Auf beide Ärmel mit Metallfaden handgestickte Sterne, vergoldete Ankerknöpfe. Innen mit Etikett der Schneiderei "FRDR Driemeier Kiel" und Namensschildchen des Träges "... ... Juni 1939". Knopfkette fehlt.  Armlänge ab Schulternaht 62 cm, Brustumfang 78 cm, Rückenlänge ab Kragenansatz 49 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2


316400
€ 850,00

Kriegsmarine blaues Hemd für einen Oberfeuerwerksmaat

Blaues Tuch, maschinengestickter Brustadler, per Hand vernäht, auf den linken Oberarm mit Ärmelabzeichen für einen Oberfeuerwerksmaat, per Hand vernäht.  Armlänge 51 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 75 cm, innen mit Stempel "GAE" und Größenangabe, Zustand 2.
356534
€ 320,00

Kriegsmarine weißes Hemd für einen Matrosenobergefreiten 

Kammerstück, weißes Hemd mit aufgenähten Brustadler in Bevo gewebter Ausführung, innen mit Stammrollennummer " N5305738" und Namensetikett "Hönle". Armlänge 49 cm, Brustumfang 90 cm, Rückenlänge 79 cm. Adler ist original jedoch neu vernäht, das Hemd wurde gewaschen, Zustand 2-,

353207
€ 250,00

Kriegsmarine Kollani und Paradejacke für einen späteren Oberbootsmanns-Maat und Artillerie Waffen-Vormann 

Der dunkelblaue Überzieher, sogenannter "Kollani" ist ein Eigentumstück, um 1942, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler auf dunkelblau,  per Hand vernäht. Die Kragenspiegel und die umlaufende Uffz.-Litze maschinell vernäht, auf dem linken Oberarm mit aufgenähtem Rangabzeichen in Metallausführung, darunter das Laufbahnabzeichen in handgestickter Ausführung. Auf der linken Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen, und auch der rechten Brust auch Schlaufen für ein Steckabzeichen, vermutlich ein Spanienkreuz, Band zum EK 1939 2. Klasse am Knopfloch vernäht. Innen mit schwarzem gestepptes Seidenfutter, an der linken Innentasche mit den initialen "LH". Armlänge 63 cm, Brustumfang 86 cm, Länge 73 cm. Getragenes Stück in gutem unberührtem Originalzustand.
Die Paradejacke ist ein Kammerstück, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein handgestickter Brustadler. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen hier noch als Bootsmann-Maat, und handgesticktes Sonderlaufbahn-Abzeichen, goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen, vergoldete Ankerknöpfe. Auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange sowie für 1 Steckabzeichen. Innen mit Kammerstempel "B.A.W 4/6/1935" sowie Trägeretikett "Lohr N 560/35 S.". Knopfkette ist vorhanden. Armlänge 65 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge 53 cm, Zustand 2.
351633
€ 1.600,00
9

Reichsmarine / Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederjacke für Maschinenpersonal

Fertigung aus dünnen schwarzem Leder, 2 Seitentaschen, innen mit blauem Leinenfutter, Maße: Armlänge Außen: ca.61 cm, Schulterbreite: ca. 41 cm, Gesamtlänge ca. 75, Brustumfang ca. 94 cm, Leder und Innenfutter sind sehr dünn, ohne jegliche Stempel, das Leder ist noch weich, stark getragener Zustand.
351128
€ 450,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

geschwärzte Lederhose, seitlich 2 schräge Taschen ohne Klappen, an der linken Hosentasche mit KM Abnahmestempel "Adler über M". innen blaugraues Leinenfutter, mit Herstelleretikett "Steurernagel" Worms". Abnutzungsspuren am Leder. Bundumfang 88 cm, Länge 108 cm, die Schnalle zu festzurren im Rücken ist beschädigt, stark getragen, das Leder ist jedoch noch weich, Zustand 3
351127
€ 450,00
9

Reichsmarine / Kriegsmarine weiße Jacke nach älterer Vorschrift für Offiziere

um 1930 bis 1935. Dienstjackett mit geschlossenen Kragen, weißes Baumwolltuch, ohne Knöpfe, Brusttaschen ohne Taschenklappen, im Nacken mit Initianten "CH", Brustumfang: 76 cm, Ärmellänge: 61 cm, Rückenlänge: 65 cm, Öse und Haken am Stehkragen wurden erneuert, die Nähte an dieser Stelle sind leicht lose, Zustand 2-.
Siehe: Die Deutsche Wehrmacht Adolf Schlicht, John R. Angolia: Band 2. Die Kriegsmarine, Seite 213-214.
349379
€ 215,00

Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederjacke für seemännisches Personal

Fertigung aus grauem Leder, mit 4 Taschen, innen mit Wollfutter, im Nacken mit Herstelleretikett und Größenangabe "52".  Armlänge-Außen ca. 64 cm, Rückenlänge ca. 93 cm, Schulterbreite ca. 45 cm. Stark gebrauchter Zustand.
348414
€ 850,00

Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederjacke für seemännisches Personal

Fertigung aus grauem Leder, mit 4 Taschen, innen mit Wollfutter, im Nacken mit Herstelleretikett und Größenangabe "52".  Armlänge-Außen ca. 65 cm, Rückenlänge ca. 89 cm, Schulterbreite ca. 45 cm. 3 Knöpfe fehlen, gebrauchter Zustand.
345006
€ 785,00

Kriegsmarine schwarze Paradejacke für einen Maschinenobermaat 

Kammerstück, das Tuch ist schwarz und nicht dunkelblau, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein maschinengestickter Brustadler, per Hand vernäht. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen in Metallausführung, goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen, vergoldete Ankerknöpfe. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen und 2 Schlaufen für eine Bandspange und vielleicht eine Marine-Frontspange. Innen mit schemenhaften Kammerstempel "BAK 23/1 1936". Knopfkette ist vorhanden, Armlänge 60 cm, Brustumfang 76 cm, Rückenlänge 49 cm, leichte Tragespuren, Zustand 2.
346492
€ 500,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Maschinen-Gefreiten 

Bei der Paradejacke handelt es sich ursprünglich um eine Jacke für Maaten, die vorhandenen Mannschafts-Rangabzeichen wurden nach dem kriege ergänzt.
Kammerstück, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein maschinengestickter Brustadler. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen und maschinengesticktes Sonderlaufbahn-Abzeichen, vergoldete Ankerknöpfe. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen, die Schlaufen für die Bandspangen sind leider nicht mehr vollständig. Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse am Knopfloch vernäht. Innen mit Kammerstempel "BAK 18/1 1937". Knopfkette ist nicht mehr vorhanden, Armlänge 63 cm, Brustumfang 78 cm, Rückenlänge 50 cm, einige Flickstellen, Zustand 2-.
346491
€ 425,00