Австрийская Монархия

все артикли 172
последнии 4 недели 39
последнии две недели 16
последняя неделя 4
12
7

Österreich K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit Kriegsdekoration

Luxusqualität der Fa Vinc. Mayer in Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert, am Dreiecksband,mit aufgelegter Spange für die 2-fache Verleihung und darauf aufgelegten Schwertern, im Etui mit Aufdruck "Militaer Verdienstkreuz III.Cl. K.D.", im Futter mit Hersteller "V.Mayers Söhne K.K.Hof-u. Kammer-Juweliere Ordenfabrikanten Wien",Zustand 2+.
338280
€ 300,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I. mit Spange für 3-fache Verleihung

Aus der Zeit 1914-16. Silber, mit Stempelschneider "Leisek", am alten Kriegsband, Zustand 2.
306599
€ 250,00
2
263636
€ 50,00
2

Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille .

Bildnis Kaiser Karl. Fertigung um 1917/18. Mit Stempelschneider "Kautsch". Am Dreiecksband. Zustand 2+.
338323
€ 40,00

Österreich / K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Offizierskreuz mit Kriegsdekoration

Steckkreuz, Fertigung aus Bronze vergoldet, fein emailliert, rückseitig mit Herstellerbezeichnung "Rozet & Fischmeister Wien", mit Sternchen-Punze. Leicht getragen, Zustand 2.
328310
€ 1.600,00
2

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Bruststern zum Großkreuz

Sehr schöne detailgetreue Metallfaden handgestickte Ausführung des Modells um 1750. Fertigung nach 1918 aus der "Zwischenkriegszeit" für Museumszwecke. Zustand 2. 
326439
€ 1.800,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden: Ritterkreuz aus dem Besitz des späteren Oberst David Urs de Margina

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung um 1848-1860. Gold, beidseitig fein emailliert. Komplett am original Dreiecksband, rückseitig vernäht. Nur leicht getragen, in gutem Zustand. Aus dem Besitz von David Urs de Margina, (* 1. April 1816 in Margina (Mărgineni), Komitat Fogaras; † 10. September 1897 in Hermannstadt) verliehen 1859 im Sardinischen Krieg in der Solferino bei Medole (als Major). David Freiherr von Urs de Margina war der erste rumänisch stämmige österreichischer Offizier der den Ritter des Militär-Maria-Theresien-Ordens erhielt.
Extrem selten, eines der wenigen Originale.

Ein vergleichbares Stück ist abgebildet im Fachbuch von Ludwigstorff / Ortner "Österreichs Orden und Ehrenzeichen", Seite 284 (Kreuz des gleichen Typs an General der Kavallerie Graf v. Sternberg).


318777
€ 22.000,00
2
306312
€ 60,00
4

K. u. K. Monarchie / Österreich Orden der Eisernen Krone 3. Klasse mit Kriegsdekoration - Vincent Mayer's Söhne

Um 1917. Bronze vergoldet. Im Ring mit Punze des Herstellers "VM", daneben Kontrollpunze. Getragen, kleine Emailleschäden in der grünen Lorbeer, Zustand 2.  
301757
€ 600,00
2

Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille .

Kaiser Franz Joseph. Fertigung um 1915/16. mit Stempelschenider Tautenhayn. Am Dreiecksband. Band mit Tragespuren, Zustand 2- .
282843
€ 30,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Armee Tätigkeitsabzeichen Feldscharfschützenabzeichen

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg, hohlgeprägt aus Eisenblech, seitlich mit Bohrungen zum annähen. Getragenes Stück, Zustand 2, sehr selten.
272075
€ 450,00
2
€ 20,00
4

Österreich 1. Weltkrieg Fliegertruppe Abzeichen für die Absolventen der Militär-Flugzeugführerschule Wiener Neustadt

Hochovales Steckabzeichen. Buntmetallfertigung getönt. Darstellung: hochovaler Eichenlaubkranz, oben mit stehendem Adler über Bandeau "K.u.K. Luftfahrtruppe", im Zentrum Kopf eines Flugzeugführers, unten im Kranz das große K.u.K. Wappen. Rückseitig ohne Nadel und Haken. Leicht getragen, in gutem Zustand. Eines der ganz wenigen Originale, sehr selten.
334192
€ 950,00

K. u. K. Monarchie Österreich Stephans-Orden Stern zu Großkreuz Variante in Sonderform hochoval !

Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Rothe, Wie, um 1870. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold, Höhe 95 mm, Breite 89 mm. Rückseitig punziert "FR" im Rechteck und 900, noch keine Amtspunzen, daher mit großer Sicherheit vor 1872, auf der Nadel punziert "C F Rothe Wien" . Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.

Die Provenienz wird dem Käufer mitgeteilt, siehe auch Leopolds-Orden, Stern zum Großkreuz.


305788
€ 12.500,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma "V. Mayer´s Söhne", Wien, um 1925. Kreuz Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert. Maße des Kreuzes 31 mm x 32 mm. Komplett am langen Bandabschnitt. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Sehr selten.

Die Firma V. Mayer's Söhne war einer der bekanntesten Ordenshersteller in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert.
Ritterkreuze des Maria-Theresien Ordens aus dem 1. Weltkrieg sind nur selten zu finden. Während des 1. Weltkrieges wurden Maria-Theresien Orden nur von den Firmen Rothe und Mayer hergestellt. Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931! Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen.  Die Firma “V. Mayer's Söhne” beendete ihre Tätigkeit 1935.
296987
€ 5.000,00
2
€ 80,00
7

Österreich K.u.K. Monarchie Erinnerungsmedaille "FZM Friedrich Feiherr v. Beck"

Bronzemedaille, Durchmesser 60 mm. Vorderseite Portrait mit Text "FZM Friedr. Freih. V. Beck KuK Chef des Generalstabes f.d. gesamte Bewaffnete Macht, 11. Juni 1906", in der Verleihungsschachtel, Deckel von der Schachtel ist beschädigt, Zustand 2-
292147
€ 80,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Pusstertahl 1916"

Steckabzeichen, Zinkblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
281838
€ 45,00
2

K.u.K. Monarchie Gebirgsjäger tragbares Erinnerungsbzeichen

Zink, oval, Revers Aufzählung Gefechte mit Jahreszahl 1914 - 1916, Zustand 2.
277601
€ 135,00
2

Österreich K.u.K. Infanterie-Regiment Erzherzog Rainer Nr. 59 - Jubiläumsabzeichen zur 250 Jahrfeier 1932

Steckabzeichen, farbig emailliert, rückseitig Hersteller Schwerdtner & Cie Eggenberg, Zustand 2
237697
€ 135,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weihnachten im Felde 1915"

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
338963
€ 25,00
2

Österreich Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Ausführung in Silber, am Kriegsband, Stempelschneider "Leisek", Zustand 2.
325983
€ 90,00
9

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Ritterkreuz 

Es handelt sich um eine Schöne Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1880. Gold, beidseitig fein emailliert, punziert "FR" noch im Rhombus, Gemsenkopf für 750er Gold ab 1872 (bis 1922) und Vorratspunze für 750er Gold (bis ca. 1885). Komplett am original Dreiecksband. Leicht getragen, auf der Vorderseite ganz leichte oberflächliche Emailleschäden im linken und oberen Kreuzarm, Zustand 2/2- .
318775
€ 3.200,00
5

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 3. Klasse mit Kriegsdekoration und aufgelegter Wiederholungsspange

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung aus dem 1. Weltkrieg, nach 1916. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "Rozet & Fischmeister Wien ", komplett am alten Dreiecksband mit vergoldeter Wiederholungsspange mit aufgelegten Schwertern. Leicht getragen, Zustand 2
308168
€ 950,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl für Offiziere, 1916-1918

Verleihungsstück aus der Zeit 1917/18. Bronze vergoldet mit Stielhenkelöse, Stempelschneider "Kautsch". Komplett mit am mit aufgelegtem vergoldeten "K" für Offiziere. Getragen, Zustand 2.
305155
€ 900,00
2

Österreich Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918

Buntmetall vergoldet an der Damenbandschleife. Zustand 2. Selten.
291201
€ 60,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weihnachten im Felde 1915 FK R 6""

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
282603
€ 40,00

Kaiserlich Österreichischer Leopold Orden Großkreuz Satz Kleinod und Bruststern mit Kriegsdekoration

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1918 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Bronze vergoldet, fein emailliert, auf der Vorderseite im Ring des Kreuzes oben links mit Sternchen Punze. Die aufgelegte Kriegsdekoration beidseitig emailliert.  Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern. Der Stern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Bronze vergoldet, feinst gestichelt, ziseliert und fein emailliert. Die umlaufende Kriegsdekoration aus Bronze vergoldet, auf der Stern direkt aufgelötet, rückseitig fein graviert. Rückseitig gestempelt "FR", Windhundkopf "A". Auf der Nadel gepunzt "C. F. Rothe Wien und "A A". Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten. 
338268
€ 16.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen 17. Jäger Bataillon 

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337612
€ 75,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Silberne Militärverdienstmedaille, ab 1916

"Signum Laudis", Bildnis Kaiser Karl, am Kriegsband. Zustand 2.
329657
€ 100,00
8

K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917

Buntmetall vergoldet und farbig emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler brüniert, das Blitzbündel vergoldet. Rückseitig an Trageklammern, Hersteller "J. Zimbler, Wien VII.". Zustand 2.
325310
€ 1.350,00
6

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917 - Miniatur

Buntmetallfertigung vergoldet und fein emailliert. Höhe 26 mm. Im Zentrum aufgelegter Adler brüniert, das Blitzbündel vergoldet. Rückseitig an Nadel. Zustand 2. Selten.
314540
€ 450,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Ritterkreuz mit Kriegsdekoration

Es handelt sich um eine Schöne Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1900-1915. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben in der Öse 2-fach punziert: FR im Rechteck (= Fa. Rothe, Wien zw. 1860 und 1890) und „Gams Kopf“ (Kopf der Gämse) 3 A (= 750er Gold (18 Karat) von 1872 bis 1922). Komplett am original Dreiecksband. Komplet im seltenen Verleihungsetui in Luxusqualität mit Aufdruck "Österr. Kaiserlicher Leopold-Orden Ritterkreuz K.D.", innen im Deckel mit Herstellerbezeichnung. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
Sehr selten.
312488
€ 6.500,00
2
€ 40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Feldzug 4. Armee 1914 - 15 - Viribus Unitis"

Steckabzeichen, Bronzeblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Girschner Wien". Getragen, Zustand 2.
310184
€ 40,00
6

Österreich Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I. 

Verleihungsstück aus der Zeit 1915/16. Bronze vergoldet mit Stielhenkelöse, Stempelschneider "Leiser", seitlich am Rand punziert "HMA unecht" (= Hauptmünzamt). Komplett am alten Band mit aufgelegter Wiederholungsspange, gestempelt "Alpacca Silber". Nur minimal getragen, Zustand 2+. In dieser Qualität sehr selten.
304811
€ 1.500,00
2
€ 80,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl mit Spange für 3-fache Verleihung

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18. Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Leicht getragen, Zustand 2.
291044
€ 220,00
4

Österreich K. u. K. Monarchie Silberne Hofjubiläumsmedaille für Offiziere 1898

Silber, komplett am original Dreiecksband mit aufgelegter Silberspange "1848-1898". Mit Herstellermarkierung "J.C". Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
289148
€ 750,00
2

Österreich Gedenkmedaille "Viribus Unitis - Zum Andenken an den Weltkrieg 1914 - 18"

Feinzink, Durchmesser ca. 30 mm, Motiv Schauseite die vier Staatsoberhäupter, auf Rückseite Skoda-Mörser, mit stärkeren Tragespuren, Zustand 2-.
277369
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Jäger Bataillon Nr. 11

Steckabzeichen, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337603
€ 85,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Heeres Front Erzherzog Carl 1916

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337602
€ 35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284720
€ 60,00
2
220115
€ 30,00
9

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Ds Kleinod Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen original Kriegshalsband. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen.
338265
€ 5.800,00

Kaiserlich Österreichischer Leopold Großkreuz Satz Kleinod und Bruststern im Verleihungsetui

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1918 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Bronze vergoldet, fein emailliert, in den Kronenbändern mit Sternchen Punze, im Ring punziert "C.F. Rothe".  Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern in der noch früheren Fertigungsqualität. Der Stern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, feinst gestichelt, ziseliert und fein emailliert. Rückseitig gestempelt "FR", Windhundkopf "3A" Punze für 800er Silber. Auf der Nadel gepunzt "C F Rothe Wien und "A A". Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Komplett im original Verleihungsetui mit Aufdruck "Insignien vom Grosskreuze des Oesterr. Kaiserl. Leopold-Ordens.", auf der Unterseite mit Stempel "BR" sowie Hersteller "Etuis & Casetten Fabrik JG. Bergmann Wien VII". Nur minimal getragen, Zustand 2+.
Als Fertigung zu Ende des 1. Weltkrieges in Bronze vergoldet ohne Kriegsdekoration (!) extrem selten.

Der Ordenssatz stammt aus dem Besitz von Wilhelm Freiherr von Leonrod, Obersthofmeister von König Ludwig III. von Bayern, der Orden wurde verliehen am 10. Juni 1918.
338140
€ 17.500,00
2
319028
€ 140,00
6

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Komturkreuz, um 1917-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien". Komplett mit einem original konfektioniertem Halsband, Länge 22 cm. Getragen, in gutem Zustand. 
312495
€ 2.800,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", Bronze, am Dreiecksband, Zustand 2
306600
€ 25,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie - Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284722
€ 60,00
5

Österreich K.u.K. Monarchie Bronzene Inhaber-Jubiläumsmedaille für das Königlich Preußische Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiment Nr. 2

Bonze, auf der Vorderseite Portrait mit Umschrift "Franz Joseph I Kais. v. Oesterreich KG. v. Boeh. etc.u. Ap. KG. v. Ung.", rückseitig Dem Kgl. Preussischen Kaiser Franz Garde-Grenadier Regiment Nr. 2 von seinem Chef 1849-1899", ohne Band, Zustand 2.
Am 11. Januar 1899 stiftete Kaiser Franz Joseph I. eine Dekoration für eines "seiner ausländischen Regimenter, dessen Chef er seit 50 Jahren war. Die Medaille in Bronze erhielten Regimentskapellmeister, 13 Feldwebel, 1 Regimentsschreiber, 4 Portepeefähnriche4 Fahnenträger und 5 ehemalige "Alte Franzer", also insgesamt nur 28 Soldaten. Extrem selten.
339193
€ 2.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen der Bosniaken 1914-1917

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337599
€ 50,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Jubiläumsabzeichen zur 250 Jahrfeier des K.u.K. I.R. Erzherzog Reiner Nr. 59, 1932

Großes Steckabzeichen, Buntmetall versilbert, teils emailliert. Zustand 2.
326965
€ 150,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Goldenes Verdienstkreuz - Miniatur

Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert. Zustand 2+.
326157
€ 250,00

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Ds Kleinod aus Gold, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen Kriegshalsband. Leicht getragen, vorne auf dem oberen Kreuzarm mit leichtem Emaillechip, Zustand 2. Komplett im passenden Verleihungsetui mit Aufdruck "F.J.O.", auf der Unterseite gestempelt "1916", "Gold" sowie handschriftlich "Schwerter".
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen, davon sind nur 5 Stück in Gold bekannt.
325904
€ 8.500,00
8

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Es handelt sich um ein verliehenes Originalstück, um 1916. Ds Kleinod Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Bei Komtur- und Großkreuzen mit Schwertern wurden die unterhalb der Krone befindlichen Pendilien länger ausgeführt, die Schwerter unterhalb der Krone montiert. Im Ring Markierung des Juweliers "Mayer & Sohn in Wien". Komplett am langen konfektionierten Kriegshalsband. Leicht getragen, die weiße Medaille im Medaillon beidseitig mit leichten Haarrissen, Zustand 2.
Extrem selten , während des 1. Weltkrieges wurden nur 50 Stück verliehen.
321769
€ 5.500,00
3

Österreich Ordenskettchen für einen hochdekorierten Offizier im 1. Weltkrieg

7 Auszeichnungen: Militär-Verdienstorden 3. Klasse mit Schwertern und Kriegsdekoration. Bronzene Militärverdienstmedaille Kaiser Karl "Signum Laudis" mit Schwertern. Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.. Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I. . Karl Truppenkreuz. Verwundetenmedaille. Tiroler Kriegsdenkmünze 1914-1019. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
314259
€ 500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Abzeichen "Wiener Bürger Vereinigung"

Buntmetall teils emailliert, rückseitig mit Hersteller "Reinemer & Spiegel Wien". Zustand 2.
310203
€ 35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Viribus"

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel, mit Hersteller "Gebrüder Schneider Wien 5". Getragen, Zustand 2.
282596
€ 45,00
7

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz aus dem Besitz von General ...

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma Rozet u. Fischmeister, Wien, um 1917-1930. Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert, ohne jegliche Punzierung. Komplett am original vernähten konfektioniertem Band mit eingenähtem Knopfloch. Auf der Rückseite des Band mit alter handschriftlicher Trägerbezeichnung. Deutlich getragenes Stück, rückseitig mit leichtem Emailleschaden im grünen Ring. 
Der Träger wurde mit der Auszeichnung für die Kämpfe an der Isonzo-Front am 11.6.1915 dekoriert. Der Name wird dem Käufer mitgeteilt.
312498
€ 4.800,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. mit Markierung Bronze, versilbert in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
309013
€ 45,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Stern zu Großkreuz Variante in Sonderform hochoval !

Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Rothe, Wie, um 1870. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold, Höhe 95 mm, Breite 87 mm. Rückseitig noch ohne jegliche Amtspunzen, daher mit großer Sicherheit vor 1872, auf der Nadel punziert "C F Rothe Wien" . Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.

Die Provenienz wird dem Käufer mitgeteilt, siehe auch St. Stephans-Orden, Stern zum Großkreuz.
305752
€ 9.500,00
2

Österreich Adeliges Damenstift Hall in Tirol - Abzeichen für Stiftsdamen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung aus der Stiftungszeit um 1800. Das Abzeichen in feinster Juweliersqualität aus 18 Karat Gold , beidseitig emailliert, auf der Vorderseite das Wappen in feinster Emaillemalerei. Die Damenbandschleife wohl um um 1870/80 , die Stücke verblieben nach dem Ableben der Trägerinnen normalerweise im Stift und wurden , falls notwendig, aufgearbeitet und dann erneut verliehen. Leicht getragen, in gutem Zustand. Sehr selten.
Das Damenstift wurde 1923 aufgelöst.  
304460
€ 6.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Belgrad 3. Armee"

"VK Vracar - Avala Viribus Unitis 9. Octobris", Steckabzeichen, Zinkblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, Zustand 2.
301617
€ 40,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, letztes Modell aus dem 1. Weltkrieg. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben in der Öse punziert: FR im Rombus (= Fa. Rothe, Wien zw. 1872-1922), Gemsenkopf 3A (= 750er Gold 1872-1922 Standort Wien) und A mit Strich (Nebenteile Edelmetall). Gewicht 11,4 Gramm. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.

Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931! Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen, ab Mitte der 20er Jahre wurden vom HGM ältere Stücke ausgegeben, großteils aus den napoleonischen Kriegen (da zahlreiche im Bestand und billiger als eine Neuanschaffung beim Ordensjuwelier).
292243
€ 22.000,00
2

Preussen Nicht tragbare Erinnerungs-Medaille anlässlich des 50. Dienstjubiläums des Freihernn zu Wylich 1834 .

avers C. F.H. Graf V. Wylich U. Lottum K. Pr. Gen. D. Inf. Geh. Staats Minist. Ritt. U.S.W.", revers "Am 50. Iaehr. Dienstiubelf. Den 9. April 1834", Buntmetall, Durchmesser ca. 50 mm, Stempelschneider Loos D. - König F.", Zustand 2 .

Christoph A. C. Friedrich Freiherr von Wylich war ein königlich-preußischer Geheimer Regierungsrat, Erbhofmeister des Herzogtums Kleve, Komtur des Johanniterordens und Ritter des königlich-preußischen Roten Adler-Ordens zweiter Klasse.
284799
€ 180,00
2

Verbandsabzeichen aus der Zwischenkriegszeit (Bundesstaat Heimwehr) "3. Sturm Komp. Graz"

, Feinzink hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Hersteller, Zustand 2-.
272074
€ 275,00

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone Satz 1. Klasse Kleinod und Bruststern im Verleihungsetui

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1917 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Bronze vergoldet, fein emailliert, in den Kronenbändern mit Sternchen Punze, im Ring punziert "C.F. Rothe".  Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern, Silber und brillantiert, die Medaillonauflagen in Gold, fein emailliert. Rückseitig gestempelt "FR", "AA" und Dianakopf. auf der Nadel gepunzt "C F Rothe Wien und "A A". Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Komplett im original Verleihungsetui mit Aufdruck "Insignien des Oesterr. Kaiserl. Orden der Eisernen Krone I. Classe", auf der Unterseite mit Stempel "BR" sowie Hersteller "Etuis & Casetten Fabrik JG. Bergmann Wien VII". Nur minimal getragen, Zustand 2+.
Als Fertigung zu Ende des 1. Weltkrieges in Bronze vergoldet ohne Kriegsdekoration (!) extrem selten.

Der Ordenssatz stammt aus dem Besitz von Wilhelm Freiherr von Leonrod, Obersthofmeister von König Ludwig III. von Bayern, der Orden wurde verliehen am 27. Juli 1917.
338136
€ 16.000,00
2

1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Sturmtruppe"

Kleines Steckabzeichen, Messing hohlgeprägt, rückseitig fehlt die Tragenadel. Wahrscheinlich wurde das Abzeichen direkt auf die Kappe aufgenäht. Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337493
€ 250,00
2

Österreich Erinnerungsmedaille Kaiser Franz Joseph I. 100 Jahre Legitimistenbund 1830-1930

um 1930. Silber, am alten Band. Leicht getragen, Zustand 2. 
329774
€ 100,00
2
312718
€ 150,00
5

Österreich K. u. K. Monarchie Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl für Offiziere, 1916-1918

Verleihungsstück aus der Zeit 1917/18. Bronze vergoldet mit Stielhenkelöse, seitlich am Rand punziert " HMA BRONZE" (Hauptmünzamt). Komplett mit am mit aufgelegtem vergoldeten "K" für Offiziere. Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
308969
€ 1.500,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
306596
€ 60,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am Band. Zustand 2.
306587
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 - 1916"

Steckabzeichen, hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.

305205
€ 30,00
8

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Stern zu Großkreuz in Prinzengröße

Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Rothe, Wie, um 1890. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold, Durchmesser 78 mm. Rückseitig die Kreuzarmspitzen verstärkt, im Medaillon punziert "FR" im Rhombus, Silber "Windhund 3A" für 800er Silber ab 1872 (bis 1922) sowie eine sehr schöne Gravur der Trägerinitialen "R. v. T.", auf der Nadel punziert "AA" für Nebenteile in Edelmetall, die Punze "Fr. Rothe Wien" wurde gelöscht. Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.
EXTREM SELTEN wie alle GK-Sterne in Prinzengröße, von denen normalerweise nur solche des St. Stephans-Orden auftauchen. 
304940
€ 10.500,00
5

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Kommandeurkreuz mit Kriegsdekoration

Das Kleinkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1915. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert. Rückseitig die Pendilien mit Sternchen Punze. Komplett am original konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
319364
€ 4.800,00
4

K. u. K. Monarchie Österreich Orden vom Goldenen Vlies, sogenannte Uniformdekoration

Es handelt sich um eine Fertigung der Firma Rothe, Wien um 1900. Gold, nicht punziert, der Feuerstein und Flammenbündel beidseitig fein emailliert und per Hand nachgraviert.  Komplett mit original vernähtem Band und eingenähtem Knopfloch zum Tagen an der Uniform. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
325908
€ 8.500,00
7

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 3. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Firma Kunz mit varianter Krone. Bronze vergoldet und emailliert, im Ring punziert. Komplett am alten Dreiecksband mit aufgelegten Schwertern. Leicht getragen, Zustand 2. Ein seltener Hersteller.
308977
€ 800,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
294691
€ 55,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am Dreiecksband. Zustand 2 .
286802
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Nicht tragbare Gedenk-Medaille an den Freiherrn Joseph die Pauli, Edler zu Treuheim anlässlich seines Todes 1839 .

avers "Andreae Al. Di Pauli L. B. De Treuheim Praesidi Iudicii Appelat Tirol", revers Nato Aldeini XIV Nov. MDCCLXI - Mortuo Oeiponte XXV Febr. MDCCCXXXIX.", Buntmetall, Durchmesser 53 mm, Stempelschneider "I. Weiss", Zustand 2 .

Joseph di Pauli v. Treuheim war im Landstand von Tirol und Mitglied der Akademie der Künste und Wissenschaften zu Padua .
284793
€ 150,00
2
225637
€ 35,00
9

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Bruststern zur 1. KLasse /Großkreuz 

Es handelt sich um eine Fertigung der Fa. Rothe, Wien, um 1900. Der silberne Bruststern brillantiert, die Auflagen in Gold. Rückseitig die Kreuzarmspitzen verstärkt, im Medaillon punziert "FR" im Rhombus, Silber "Windhund 3A" für 800er Silber ab 1872 (bis 1922), auf der Nadel punziert "C.F. Rothe Wien" und "AA" für Nebenteile in Edelmetall. Leicht getragen, in wunderschönem Zustand.

Der Bruststern stammt aus dem Nachlass der Familie Orsini Rosenberg.

318774
€ 7.500,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Militärdienstzeichen I. Klasse für XII Jahre Dienst (Unteroffiziere und Mannschaften)

Modell 1913-1918. Bronze, teils versilbert, komplett am alten Band. Zustand 2 .
314535
€ 80,00

Österreich / K.u.K. Monarchie großer Ordensnachlass aus dem Besitz von Oberst Alexander Rech Edlen von Feleky, Kommandant des Infanterie-Regiments Nr. 19

um 1916. Bei allen 4 Auszeichnungen handelt es sich um gewidmete Offiziersgeschenke seines Regiments, alle hergestellt von der Firma Rothe, Wien. Oberst von Feleky war einer der jüngsten Regimentskommandanten des österreichischen Heeres, gefallen am 31.3.1916, die Verleihung des MVK 2. Kl. erfolgte posthum.
Militärverdienstkreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration. Es handelt sich um eine sehr seltene Fertigung von Rothe, Wien. Halskreuz aus Silber, der Schriftzug "Verdienst" in echt Gold, beidseitig fein emailliert. Auf der Rückseite das Medaillon mit schwarz emaillierter Widmung "Vom Offizierskorps des I.R. 19.". Oben punziert "FR" im Rhombus" und Windhundkopf 3A (für 800er Silber vor 1922). Komplett am langen konfektioniertem Halsband. Im Großen Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+. Dazu die große Verleihungsurkunde, ausgestellt 4. April 1916. 
Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Fa. Rothe, Wien. Bronze vergoldet, im Ring mit Sternchenpunze, beidseitig fein emailliert. Auf der Rückseite der Medaillonring umlaufend mit schwarz emaillierter Widmung "Vom Offizierskorps des I.R. 19."., am original vernähten Dreiecksband. Komplett im Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+.
Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit Kriegsdekoration. Fertigung von Rothe, Wien. Kreuz aus Silber, teils vergoldet, beidseitig fein emailliert. Auf der Rückseite auf den Kreuzarmen mit schwarz emaillierter Widmung "Vom Offz. Krps. des I.R. 19.", am Band. Komplett im Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+. Dazu die große Verleihungsurkunde, ausgestellt 13. April 1915.
Bronzene Militärverdienstmedaille "Signum Laudis", Bildnis Kaiser Franz Joseph, Bronze vergoldet, umlaufend mit Widmungsgravur "Vom Offizierskorps des IR. 19", am roten Band. Komplett am Kriegsband. Komplett im Verleihungsetui, außen mit aufgedruckter Widmung "Vom Offizierskorps des k.u.k. Infanterieregimentes Nro. 19". Innen im Deckel mit Hersteller "Rothe & Neffe Wien - K.u.K. Kämmer-Juweliere". Zustand 2+.
Dazu ein Paar Kragenspiegel als Oberst, von der Felduniform abgetrennt. Großes Ganzfoto im vollen Ordensschmuck um 1915. Im großen silbernen Aufstellrahmen mit Gravur "Getreu bis i den Tod * gefallen vor dem Feinde am 31. März 1916". Maße 15 x 23 cm. Dazu 5 weitere Fotos von Feleky, teils im Frieden, teils schon im Kriege, eine handgezeichnete Postkarte mit Widmung "Posten am Weihnachtsabend 1915", ein gerahmtes Bilchen "Infanterieangriff" sowie eine gerahmte Fotoglasplatte: Feleky in winterlicher Grabenstellung - kurz vor seinem Tode. Weiterhin ein Schreien des Chef des Generalstabes an Feleky, datiert 1913. 

Ein toller Nachlass eines hochdekorierten Regimentskommandanten, durch die gewidmeten Auszeichnungen wohl einmalig !



304413
€ 18.000,00
5

Österreich / K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Halskreuz, Fertigung der Firma Rothe, Wien. Silber, beidseitig fein emailliert, der Schriftzug "Verdienst" vergoldet. Oben in der Öse punziert: FR im Rhombus (= Fa. Rothe, Wien zw. 1872-1922), punziert "Windhundkopf" A3 = 800er Silber (1872-1922), im unteren Kreuzarm gestempelt "H. Marschall". Komplett am konfektionierten Halsband, etwas zerschlissen. Leicht getragen, ein ganz kleiner Emaillechip vorn unter der Ringöse. Zustand 2.
304412
€ 3.000,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Bronzene Militärverdienstmedaille, ab 1916

"Signum Laudis", Bildnis Kaiser Karl, mit Stempelschneider "Kautsch",Zustand 2.
294696
€ 80,00
2

Österreich bronzene Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Bronze, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
286819
€ 35,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
333833
€ 60,00
2
€ 60,00
9

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Komturkreuz, um 1915-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A. E. Köchert Wien" und der Sternchen Punze für unedles Metall. In der Lombardischen Krone ein eingesetzter grüner Halbedelstein (evtl. als Geschenk oder Talisman ?). Komplett mit einem original ungetragenen Halsbandabschnitt 26,5 cm. Getragen, in gutem Zustand. Ein interessantes Stück.
Die 2. Klassen mit KD sind deutlich seltener als die Schwerterstücke.
312492
€ 3.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Medaille "Militantium Necessitatibus 2. XII. 1914"

Buntmetall, Stempelschneider "Kautsch", an Nadel. Zustand 2.
310235
€ 30,00
2

Österreich bronzene Tapferkeitsmedaille, 2-fache Verleihung

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Bronze, Stempelschneider "Kautsch", am langen Band für einen deutschen Soldaten. Zustand 2.
286538
€ 30,00
8

Österreich Ordenskästchen eines K.u.K. Veteranen

3 Auszeichnungen: Kriegsmedaille 2. December 187. Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille "Signum Memoriae". Österreich Jubiläums Hofkreuz 1908 Bronze vergoldet. Alle Auszeichnungen am original Dreiecksband, komplett in einem extra dafür angefertigten Etui. Zustand 2.
341852
€ 250,00
2

Österreich 1. Weltkrieg U-Boot Kriegsabzeichen

Fertigung nach 1945. Zustand 2.
332115
€ 100,00
2
314536
€ 100,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Militärdienstzeichen I. Klasse für XII Jahre Dienst (Unteroffiziere und Mannschaften)

Modell 1890-1913. Bronze, teils versilbert, komplett am alten Band. Zustand 2 .
312536
€ 60,00
2
306603
€ 80,00
2

K. u. K. Monarchie Österreich Orden der Eisernen Krone 3. Klasse mit Kleindekoration zur 2. Klasse

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1880. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben auf den Kronenbändern 2-fach punziert: FR im Rechteck (= Fa. Rothe, Wien zw. 1860 und 1890) sowie Vorratspunze (= 750er Gold (18 Karat) von 1872 bis 1922). Komplett am original Dreiecksband mit aufgelegter Kleindekoration zur 2. Klasse. Leicht getragen, Zustand 2.
Sehr selten.
278286
€ 2.300,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Verwundetenmedaille

Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312726
€ 40,00
7

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 1. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Kleinod an der Schärpe. Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien aus dem 1. Weltkrieg, Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig Sternchenpunze in den Kronenbändern.  Komplett an der alten original Schärpe. Leicht getragen, in schönem Zustand. 
310721
€ 7.500,00

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Kommandeurkreuz mit Kriegsdekoration

Das Kleinkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1890/1900. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben im Ring 2-fach punziert: FR im Rechteck (= Fa. Rothe, Wien zw. 1860 und 1890) und „Gams Kopf“ (Kopf der Gämse) A 3 (= 750er Gold (18 Karat) von 1872 bis 1922). Die Pendilien rechts ebenfalls punziert. Komplett am original konfektionierten Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
310189
€ 12.000,00
2

Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille .

Bildnis Kaiser Karl. Fertigung um 1917/18. Mit Stempelschneider "Kautsch". Am Dreiecksband. Zustand 2 .
306598
€ 40,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband. Zustand 2.
297019
€ 55,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Belgrad Pioniergr. Obst. Mischek VII. - IX. Oct. 1915"

Steckabzeichen, Zinkblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung des Herstellers "Brüder Schneider Wien V", Zustand 2.
290321
€ 45,00
2

" Hilf mit " - Landesjugendtreffen Graz 1930

, Blechabzeichen der österreichischen Arbeiterbewegung, an Nadel, Zustand 2.
272139
€ 25,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Eisenbahntruppe 1914-16

Steckabzeichen, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337500
€ 35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Silberne Militärverdienstmedaille mit Schwertern

"Signum Laudis", Bildnis Kaiser Franz Joseph. Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312722
€ 50,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Feldzug 4. Armee 1914 - 15 - Viribus Unitis"

Steckabzeichen, Bronzeblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Girschner Wien". Getragen, Zustand 2.
285655
€ 35,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Zita"

Steckabzeichen, Zinkblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
281849
€ 45,00
9

Österreich K.u.K. Monarchie Königlicher St.-Stephans-Orden Miniatur der Ordenskollane mit Kleinod

Fertigung um 1860/70 aus Gold in allerfeinster Wiener Goldschmiedequalität, teils emailliert. Die Kette bilden 5 Stephanskronen mit 4 Verbindungsgliedern. Das Kleinod ebenfalls aus Gold, beidseitig feinst emailliert. Die Kollane hat ein ovales Verschlusssystem anstelle der sonst üblichen Trageknopf mit Anstecknadel. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.
Extrem selten.
342329
€ 7.200,00

Österreich 1. Republik Verdienstorden des souveränen Malteser-Ritterordens Halskreuz

Modell nach 1920 ohne Jahreszahl. Halskreuz Silber vergoldet und beidseitig fein emailliert. Komplett am langen original Halsband. Komplett im schönen Verleihungsetui mit Golddruck, innen Hersteller "Rothe K. K. Hof-Goldarbeiter u. Juweliere, Kohlmarkt 7, Wien.", Zustand 2+.
328229
€ 1.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen für Offiziere"IR 4 25"

Buntmetallausführung vergoldet, das Zentrum emailliert, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
326964
€ 80,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917

Buntmetallfertigung vergoldet und fein emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler brüniert, das Blitzbündel vergoldet. Rückseitig an Trageklammern. Nur leicht getragen, Zustand 2. Eines der wenigen Originale !
309137
€ 1.350,00
4

Österreich K. u. K. Monarchie Leopoldorden Großkreuz

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung aus dem 1. Weltkrieg der Fa. Rothe, Wien. Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert, rückseitig mit Herstellerpunze "FR" und Sternchenpunze. Komplett an dem original vernähten Schärpe aus Seide. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
298996
€ 8.500,00
5

Österreich K.u.K. Monarchie Militärverdienstkreuz 1. Klasse mit Kriegsdekoration

Großes Steckkreuz in Silber, fein emailliert. Rückseitig mit Bezeichnung "Modell R. Marschall", an breiter Nadel. Sehr schöne Fertigung nach 1945.
Ein guter Ersatz für ein teures Originalstück, es wurden nur ca. 50 Stück verliehen.
284851
€ 1.350,00
2

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Ritterkreuz

Das Kleinkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1855/60. Gold (= 750er Gold (18 Karat), beidseitig fein emailliert. Die Krone oben offen. Komplett am original vernähten Dreiecksband aus Seide. Nur minimal getragen, Zustand 1-.
Zu der Zeit waren die Kreuze noch ohne jegliche Punzierung. Sehr selten.
284794
€ 5.200,00
2

Österreich patriotische Brosche

Bronze, emailliert, Durchmesser ca. 28mm, an Nadel, Zustand 2 .
279791
€ 35,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Karl Truppenkreuz 1916 - Miniatur

große Ausführung 16 mm für das Frackkettchen, Zustand 2+.
268916
€ 25,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

, "Signum Memoriae", am Dreiecksband, Zustand 2
251188
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen 2. Armee , Winterfeldzug 1915 in den Karpaten

Steckabzeichen, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337497
€ 25,00
4

Österreich Tiroler Adelsmatrikelgenossenschaft, Adelsdekoration

Es handelt sich hierbei um eine frühe Fertigung nach 1806 (im Wappen Chiffre F. I.) Ca. um 1820/30. Das Abzeichen in Bronze vergoldet, beidseitig emailliert. Der Helm mit Dreiecksbügel über das originale Halsband gezogen. Getragenes Stück, der Adler provisorisch am Helm befestigt, beidseitig mit leichtem Emailleschaden. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
308170
€ 3.000,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Militärdienstzeichen für Offiziere Luxusausführung

2. Modell 1867/90. Kreuz für 25 Jahre, die Rückseite mit Perlmuttauflage. Komplett am alten Band, Zustand 2.
289130
€ 240,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie - Nicht tragbare Medaille zur Weltausstellung in Wien 1873 .

Buntmetall, Durchmesser 70 mm, revers "Dem Fortschritte", Stempelschneider "J. Tautenhayn", Zustand 2 .
284726
€ 90,00
4

K. u. K. Monarchie Österreich Leopoldorden Ritterkreuz mit Schwertern und Kriegsdekoration

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg, Silber vergoldet, rückseitig mit Sternchenpunze, beidseitig fein emailliert. Komplett am original vernähten Dreiecksband aus Seide. Nur minimal getragen, Zustand 1-. Das Stück stammt aus dem Besitz des K.u.K. Oberst David Blaschke, Kommandant des K.u.K. Husaren Regiment Nr. 6 "Wilhelm II., König von Württemberg".
325708
€ 1.700,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen Franz Joseph I.

"Franc Jos I" , Steckabzeichen, Bronzeblech hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
285658
€ 35,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am original Dreiecksband. Zustand 2- .
282160
€ 20,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "15. Korps am Isonzo 1515-1917."

Blechausführung, hohlgeprägt,rückseitig mit alt reparierter Nadel. Getragen, Zustand 2-.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
326629
€ 150,00
7

Österreich Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Fertigung in Silber, mit Stempelschneider "Leisek", am alten Kriegsband, komplett im privaten Verleihungsetui. Zustand 2+.
311338
€ 240,00
2

Österreich Kleine Silberne Tapferkeitsmedaille

Fertigung um 1915/16. Kaiser Franz Joseph, versilbert, mit Stempelschneider "Tautenhayn", am Kriegsband. Zustand 2.
299301
€ 55,00
5

Österreich Kaiser-Franz-Joseph-Gedenkzeichen 1. Klasse

sogenanntes "Weiland-Franz-Joseph-Kreuz". Steckkreuz, Buntmetall vergoldet, die Kreuzarme aus Eisen brüniert. Rückseitig an senkrechter Nadel, Rückseitig mit Bezeichnung "R. Marschall". Nur leicht getragen, Zustand 2.
Sehr selten.
Das Gedenkzeichen wurde am 30.11.1916 gestiftet für Personen, die am Hofe in der Zeit 1848-1916 am Hofe von Kaiser Franz Joseph I. gedient hatten.
304809
€ 2.500,00
7

Österreich K. u. K. Monarchie Ehrenzeichen vom Roten Kreuz 2. Klasse mit Kriegsdekoration

Silber, beidseitig emailliert, am Dreiecksband, im passenden Verleihungsetui, innen mit Hersteller "G.A. Scheid Wien..". Zustand 2+.
372723
€ 250,00
4

K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Marine Seefliegerabzeichen 1. Modell

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung der Fa. Rothe Wien nach 1918. Buntmetall getönt, der Kranz farbig emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler. Rückseitig an Tragenadel. Zustand 2.
382969
€ 450,00
2

K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung nach 1918. Buntmetall vergoldet und farbig emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler vergoldet. Rückseitig an Trageklammern, Herstellerpunze. Zustand 2.
382968
€ 450,00
6

Österreich K. u. K. Monarchie Franz-Joseph Orden Komturkreuz mit Kriegsdekoration eines niederen Grades

Es handelt sich hierbei um eine typische Fertigung der Firma Vinc. Mayer´s Söhne, Wien. Fertigung aus Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert, im Ring gestempelt, komplett am langen konfektionierten original Halsband. Nur leicht getragen, Zustand 2 . 

Da die Kriegsdekoration sowie auch die Kriegsdekoration des niederen Grades zum FJO erst zu Beginn d. 1. WK gestiftet wurde und der FJO als Kriegsauszeichnung eher selten verliehen wurde und Verleihungen der höheren zivilen Stufe (durch Wechsel von Militär auf einen Beamten-bzw. Staatsposten) noch seltener waren, handelt es sich um eine der seltensten Auszeichnungen aus dem 1. Weltkrieg, bzw. der Regierungszeit von Kaiser FJ. Die Verleihungen dieser Art begannen erst Ende 1915, daher sind die meisten Auszeichnungen aus Bronze.
360908
€ 5.000,00
6

1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 2. Modell 1916 - 1918

Ausführung aus Tombak vergoldet, der Adler hohlgeprägt und brüniert, der Kranz fein emailliert mit Doppelkrone, mit Wappenschild "K" für Kaiser Karl. Rückseitig an Trageklammern. Getragen, mit leichten Emailleschäden, Zustand 2-. Eines der verliehenen Originalstücke.
373807
€ 950,00

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone Bruststern zum Großkreuz - Sonderform hochoval

Der Bruststern ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, um 1870. Sonderform in hochoval, Maße  94 x 87 mm.  Der Sternkorpus aus Silber brillantiert, das Medaillon in Gold, fein emailliert. Rückseitig auf dem Medaillon gepunzt "FR" im Rechteck und "800" Silber. Auf der Nadel gepunzt "800" Silber. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand.
Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.
Ein vergleichbares Stück ist abgebildet im Fachbuch von Ortner/Ludwigstorff "Österreichs Orden und Ehrenzeichen" Teil I/Band 2, Seite 226. 
366979
€ 7.500,00

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone Satz 1. Klasse Kleinod und Bruststern im Verleihungsetui

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1900 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Gold, fein emailliert, in den Kronenbändern und im Ring punziert "FR" im Rhombus und Gemsenkopf für 750er Gold ab 1872 (bis 1922) . Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern, Silber und brillantiert, die Medaillonauflagen in Gold, fein emailliert. Rückseitig gestempelt "FR" im Rhombus und Silber "Windhund 3A" für 800er Silber ab 1872 (bis 1922), auf der Nadel gepunzt "C F Rothe Wien und "A A". Nur ganz leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Komplett im original Verleihungsetui mit Aufdruck "Insignien des Oesterr. Kaiserl. Orden der Eisernen Krone I. Classe", innen im Deckel mit Bezeichnung "Rothe K.u.K. Hof- Goldarbeiter u. Juwelier Kohlmarkt 7 Wien." Nur minimal getragen, Zustand 2+.
359280
€ 24.000,00
8

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern niederen Grades

Komturkreuz, um 1917-1918. Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig in den Pendilienbändern mit "*" Punze. Die aufgelegten Schwerter in Silber getönt, einseitig geprägt und aufgenietet. Komplett am kurzen konfektioniertem Halsband. Getragen, auf der Eisernen Krone mit leichtem Emailleschaden, in gutem Zustand. 

Die Schwerter "niederen Grades" war nur für Träger, die bereits eine Eiserne Krone der 3. Klasse mit Schwertern verliehen bekommen haben. Extrem selten, insgesamt gab es wohl weniger als 15 Verleihungen, weltweit sind keine 5 Stück bekannt.
358088
€ 8.000,00
4

Österreich 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 1. Modell bis 1916 

Seltene Variante mit der großen Krone und den langen Kronenbändern. Ausführung aus Buntmetall vergoldet, der Kranz fein emailliert in weiß (normalerweise in grün), mit Wappenschild "FJ1", der Adler vergoldet. Typische Fertigung der Herstellers Zimbler, Wien VII, allerdings unmarkiert. Rückseitig mit den original Tragehaken. Leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
354303
€ 1.350,00
2

Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille .

Bildnis Kaiser Franz Joseph. Von einer Ordensschnalle abgenommen. Zustand 2.
374344
€ 35,00
2

Österreich Allgemeines Erinnerungskreuz an den Kärntner Freiheitskampf 1818/19

"Für Verdienst", komplett am alten Originalband. Getragen, Zustand 2.
357919
€ 185,00

Österreich K. u. K. Monarchie Franz Joseph-Orden Satz Bruststern zum Komturkreuz 1. Modell

Es handelt ich um eine Fertigung aus den ersten Verleihungsjahren 1869-1872 der Firma Resch Wien, in feinster Anfertigungsqualität. Der Bruststern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, fein emailliert. Höhe 70 mm. Rückseitig mit Herstellerbezeichnung "GEBR. RESCH IN WIEN" sowie Dianakopfpunze. Auf der Nadel gepunzt "A A A". Nur leicht getragen, in sehr schönem Zustand . Charakteristisch für das 1. Modell ist die noch sehr "grobe" Brillantierung, sehr selten.

351954
€ 5.600,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Silberne Militärverdienstmedaille, ab 1916

"Signum Laudis", Bildnis Kaiser Karl, von einer Ordensschnalle abgetrennt. Zustand 2.
380751
€ 90,00
4

Österreich Verdienstzeichen der Republik Österreich Großes goldenes Ehrenzeichen

Halskreuz, vergoldet und emailliert, komplett am langen Halsband. Zustand 2+.
360885
€ 250,00

Kaiserlich Österreichischer Leopold Großkreuz Satz Kleinod und Bruststern im Verleihungsetui

Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien, um 1870/1880 in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod aus Gold, fein emailliert, rückseitig in den Kronenbändern punziert "FR" im Rechteck (so bis 1885), Vorratspunze 750 (ebenfalls nur bis 1885), Gemsenkopf für 750er Gold (ohne A vor 1872 - mit A nach 1872). Komplett an der alten original Schärpe mit genähter Rosette.
Dazu der passende Bruststern, ebenfalls eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien aus der gleichen Periode um 1870/80. Der Stern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, feinst gestichelt, ziseliert und fein emailliert. Rückseitig gestempelt "FR" im Rechteck (so bis 1885), Dianakopf Punze für 800/900 Silber (ohne A vor 1872 - mit A nach 1872). Auf der Nadel gepunzt "C F Rothe Wien, "A A A" und "900". Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Komplett im passenden frühen original Verleihungsetui mit Aufdruck "Insignien vom Grosskreuze des Oesterr. Kaiserl. Leopold-Ordens.", innen im Deckel mit Eindruch "Rothe K.K. Hof-Goldarbeiter u. Juwelier Kohlmarkt 7 Wien.". Leicht getragen, in sehr schönem Zustand. In dieser Qualität nur ganz selten zu finden.
351965
€ 30.000,00
9

Österreich K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Offizierskreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Steckkreuz, Fertigung aus dem 1. Weltkrieg um 1917 der Firma Vincent Mayer, Wien. Bronze vergoldet, fein emailliert, die Schwerter auf den grünen Bändern der KD aufgeklammert, rückseitig mit alter Lötstelle fixiert, um ein Verdrehen zu verhindern. Rückseitig auf der Nadel mit der besonderen Sternchenpunzierung der Fa. Mayer. Leicht getragen, die Emaille vollkommen unbeschädigt, Zustand 2.

Extrem selten, während des 1. Weltkrieges erfolgten nur ca. 200 Verleihungen, einer bekanntesten Träger war der spätere SS-Obergruppenführer Artur Phleps.
351953
€ 4.200,00
2
€ 25,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", ohne Band, Zustand 2-
380276
€ 20,00
3

Österreich 1. Weltkrieg U-Boot Kriegsabzeichen

Es handelt sich hierbei um eines der wenigen verliehenen Originalstücke, um 1918. Massiv geprägt, rückseitig an Trageklammer. Typische Fertigung der Fa. Brüder Schneider Wien, allerdings unmarkiert, in gutem Zustand.
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
354307
€ 1.500,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", Bronze, am Dreiecksband, Zustand 2
379599
€ 25,00
2

Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille .

Bildnis Kaiser Franz Joseph. Fertigung um 1915/16. Mit Stempelschneider Tautenhayn. Am Dreiecksband. Zustand 2 .
379590
€ 40,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am original Dreiecksband. Zustand 2 .
379564
€ 25,00
4

Österreich 1. Republik Silberne Verdienstmedaille mit Verleihungsurkunde

um 1935. Silber, am original am Dreiecksband, Zustand 2. Dazu die Verleihungsurkunde für einen Polizeiwachmann, datiert 1935. Die Urkunde oben gelocht, unten rechts ein kleiner Einriss, Zustand 2-.
370142
€ 150,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
367542
€ 40,00
2

Österreich Allgemeines Erinnerungskreuz an den Kärntner Freiheitskampf 1818/19

"Für Tapferkeit", am neuen Band. Ungetragen, Zustand 2+.
357918
€ 150,00
9

Österreich / K.u.K. Monarchie Kriegskreuz für Zivilverdienste 3. Klasse

Steckkreuz, Fertigung aus Silber von Friedrich Rothe, rückseitig markiert "A Diana FR" etc., weiß emailliert. Komplett im passenden Verleihungsetui. Dieses leicht offen. Zustand 2.
359155
€ 280,00
6

Österreich 1. Republik Luftwaffe Abzeichen für Bombenschützen

Es handelt sich um ein ein Stück, um 1950. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig senkrechte Nadeln, Hersteller: "F. Petzl Wien 15" Leicht getragen, Zustand 2.

357710
€ 350,00
2

Österreich 2. Republik: Kriegserinnerungskreuz "Heimat und Volk 1939-1945"

Buntmetall bronziert, am Dreiecksband, Zustand 2.
377877
€ 30,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden silbernes Verdienstkreuz mit Krone - Wilhelm Kunz Wien

Silber, beidseitig emailliert (beschädigt), im Ring mit Markierung des Herstellers, am Dreiecksband, Zustand 2 .
348097
€ 100,00
2
€ 15,00
7

Kaiserlich Österreichischer Franz Joseph-Orden Bruststern zum Großkreuz 1. Modell

Bruststern zum Großkreuz, gestiftet 1849. Es handelt ich um eine Fertigung aus den ersten Verleihungsjahren 1869-1872 der Firma Vinc. Mayer Wien, in feinster Anfertigungsqualität. Der Bruststern in Silber und brillantiert, Höhe 80 mm, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, fein emailliert, rückseitig 2-fach verschraubt. Rückseitig mit Herstellerbezeichnung "Vinc. Mayer´s Söhne Wien" sowie "G" für Großkreuz. Auf der Nadel mit "A2 "A" Punze, in sehr schönem Zustand . 
Charakteristisch für das 1. Modell ist die noch sehr "grobe" Brillantierung. Sehr selten.
354930
€ 7.500,00
2

Österreich 1. Republik Heimwehr Ehrenzeichen 1934

sogenannter Starhemberg Adler, komplett mit Band und Spange für die Februarkämpfe 1934. Zustand 2.
354766
€ 120,00
6

K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917

Buntmetall vergoldet und farbig emailliert. Im Zentrum aufgelegter Adler brüniert, das Blitzbündel vergoldet. Rückseitig an senkrechter Tragenadel. Leicht getragen, kleiner Emaillechip im Medaillon "K". Zustand 2.
354309
€ 1.200,00
2

Österreich Maria Theresien Taler 1780

Silbermünze, Stempelschneider S.F., 833,1/3 Silber, Gewicht: 28,00, Durchmesser: ca.40,00 mm, Randschrift erhaben. Nur leichte Gebrauchspuren, Zustand 2. Ein schönes Original.
367551
€ 300,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1917/18 aus Bronze versilbert, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Zustand 2.
375505
€ 120,00

Kaiserlich Österreichischer Franz Joseph-Orden Satz Großkreuz Garnitur 1. Modell

Großkreuz und Bruststern zum Großkreuz, gestiftet 1849. Es handelt ich um eine Fertigung aus den ersten Verleihungsjahren 1869-1872 der Firma Resch Wien, in feinster Anfertigungsqualität. Das Kleinod Gold, fein emailliert, rückseitig mit Klappmedaillon "1849" an Scharnier, Öse und typischer offener Bandring punziert Gemsenkopf und "GR", an genähter alter Seidenschärpe in dem frühen "Lila" Farbton. Der Bruststern in Silber und brillantiert, das aufgelegte Ordenskreuz aus Gold, fein emailliert. Höhe 80 mm. Rückseitig mit Herstellerbezeichnung "GEBR. RESCH IN WIEN" sowie Dianakopfpunze. Auf der Nadel ebenfalls mit Dianakopfpunze, in sehr schönem Zustand . 
Charakteristisch für das 1. Modell ist die noch sehr "grobe" Brillantierung. Das große Verleihungsetui aus schwarzem Leder mit goldgeprägter Aufschrift "F. J.", innen mit dunkelgrünem Samtbett, weißer Seidenbezug im Deckel. Auf der Unterseite mit alter Papiervignette mit italienicher Beschriftung "Ordrine Franco Joseph (Austria) Fonadto ne 1949...".
Leicht getragen, in sehr schöner Erhaltung !

Sehr seltener Ordenssatz um 1870, aus dem Nachlaß des italienischen General Joseph Jean Joachim de Gerbaix de Sonnaz (1828-1905). 
352576
€ 16.000,00
12