Вюртемберг

все артикли 1
последнии 4 недели 0
последнии две недели 0
последняя неделя 0
5

Königreich Württemberg Silberpokal als Geschenk von "Wilhelm II. König v. Württemberg..." an "Generalleutnant z.D. von Marchthaler", 1902

Aus Silber gefertigter Pokal, Höhe ca. 21,5 cm, Gewicht ca. 450 gr.. Der Pokal mit einem umlaufenden Olivenzweig-Fries verziert, eingraviert die Inschrift: "Wilhelm II. König v. Württemberg Dem Ehepaar Ihren Excellenzen Herrn Generalleutnant z.D. von Marchthaler und Frau von Marchthaler Geb. Freiin von König zur goldenen Hochzeit 1852 9. November 1902". Im Fuß der Juwelier "Föhr" sowie diverse Juwelierstempel und Silbergehalt "800". Sehr schön gefertigter und erhaltener Pokal. Zustand 2.

Bei der Familie Marchthaler handelt es sich um eine alte süddeutsche Adelsfamilie. Der beschenkte ist Generalleutnant Anton v. Marchtaler (1821-1903). Er war Artillerist und kommandierte u.a. die 13. württembergische Artillerie-Brigade. Ein Verwandter, Otto von Marchthaler, war zu dieser Zeit württembergischer Militärbevollmächtigter in Berlin und wurde später Kriegsminister.

https://www.deutsche-biographie.de/sfz99531.html

https://www.leo-bw.de/web/guest/detail/-/Detail/details/DOKUMENT/wlbblb_labi/1565410/Generalleutnant+Anton+v+Marchtaler++1821-1903+;+eine+interessante+Biographie+und+sein+ebenso+interessantes+Porträt+im+WG
339292
€ 1.800,00